Tuning: Ratlook

— 12.06.2013

Update: Gammelblech mit Stil

Die meisten Autobesitzer stehen beim Lack auf blitzeblank poliert. Es gibt aber eine Szene, da geht ohne Mattlack und Rost nichts. autobild.de zeigt die coolsten Tuningratten.



Für Gebrauchtwagenhändler zählen sie zu den biblischen Plagen, für Schrottplatzbetreiber sind sie das tägliche Brot. Gemeint sind Rostlauben, die vor lauter Gammel nur so strotzen. Wie man dabei trotzdem noch extrem cool aussehen kann, zeigen die sogenannten "Ratten". Sie sind eine sonderbare Spezies, manchmal sogar mit TÜV und moderner Technik. Löchrige Kotflügel, abgefaulte Lampenhalterungen und vom Rost angefressene Patina sorgen beim Karosseriespengler und Verkehrspolizisten für Entsetzen, beim darauf gepolten Tuning-Fan aber für Raunen und Staunen. Die "Ratrods" sind in der Szene der allerletzte Schrei und kommen in den besten Familien vor. Ein patinierter Audi V8, ein rappeliger Rolls-Royce oder Volvo V70 tut übrigens nicht selten als Dailydriver seinen Dienst. Rostige VW Bulli mit Luftfahrwerk, Chrom-beräderte Ranz-Käfer oder ein mit der Flex bearbeiteter Maybach zählen im Gegensatz dazu schon eher zu den Showcars.

Update: Aufgemotzte Rostlauben

Ratlook Ratstyle Ratrod Lkw Ratstyle Ratrod VW Jetta Ratte

Diesen Beitrag empfehlen

Artikel bewerten

Bewerte diesen Artikel

Fremde Bewertungen

Weitere interessante Artikel

Weitere interessante Videos

Anzeige

Versicherungsvergleich

Zur Motorradversicherung

Neuwagen

NEUWAGEN zu Top-
Konditionen, mit voller
Herstellergarantie
und zu attraktiven
Zinsen finanziert.

Hier klicken zu den Top-Angeboten

Gebrauchtwagen

Günstige Gebrauchtwagen-Angebote

Finden Sie Ihren Gebrauchtwagen.

Gebrauchtwagen-Angebote
Anzeige