Tuning World Bodensee 2013, Teil 1

— 09.05.2013

Die Profis motzen auf

In Friedrichshafen ist Tuning World — und die Profis sind mit am Start: Carlsson presst 610 PS aus einem SLK, Lumma sagt bis zu 560 PS im Range Rover an. Auch dabei: Abarth, Citroën und Skoda.



Einen besseren Parkplatz als auf der Tuning World Bodensee (9. bis 12. Mai 2013) kann es für Edeltuner wie Hamann, Lumma, Carlsson und Co zurzeit nicht geben. In Friedrichshafen stehen ihre Boliden im temporären Epizentrum der Szene und in allerbester Gesellschaft — so mancher Hobbyschrauber kann nämlich ganz gut mit den Großen mithalten. Die Benchmark ist jedoch alles andere als Mittelmaß — gelernt ist schließlich gelernt. Beispiele? Kein Problem: Carlsson sorgt mit dem Einzelstück SLK 340 JUDD für erhöhten Puls beim Tuning-Volk. Neben der ganz beachtlichen Leistungsausbeute von satten 610 PS steht vor allem das Leergewicht des Rennwagens von gerade mal 780 Kilo im Fokus. Ein handelsüblicher Mercedes SLK 55 AMG wiegt mit 1610 Kilo beinahe eine Tonne mehr. Abgespeckt hat der kleine Roadster hauptsächlich an der Karosserie: Die sichtbare Verkleidung samt Aerodynamik besteht aus Carbon. Der geschlossene Unterboden des JUDD sorgt, wie die Verspoilerung, für einen verbesserten Luftwiderstand und optimale Bodenhaftung.

Saisonstart auch am Wörthersee: GTI-Treffen 2013

Diesen Carlsson gibt es definitiv nicht zu kaufen. Der Tuner aus Merzig schnuppert mit dem 610 PS starken SLK 340 JUDD erstmals Motorsport-Luft.

Bodenhaftung ist das, was auch die kleinen aber feinen Supersportler von Wiesmann ausmachen. Die entstehen ausschließlich in Handarbeit und mit zuverlässiger BMW-Antriebstechnik unter einer glasfaserverstärkten Karosse. Die Schweizer Firma Dähler setzt dem Topmodell GT MF5 mit einer Leistungssteigerung von 555 auf 660 PS das Tuning-Krönchen auf. 880 Newtonmeter Drehmoment verpassen der maximal zweiköpfigen Besatzung ab 2300 Touren einen ordentlichen Tritt ins Kreuz. Beschleunigt wird bis auf 325 Sachen, in gerade mal 3,7 Sekunden stehen 100 km/h auf der Uhr. Mit Schmackes vorwärts will auch der Range Rover CLR R von Lumma-Design. Cheftuner Horst Lumma haucht dem Fünfliter-V8 eigens dafür ein PS-Upgrade von 510 auf bis zu 560 PS ein. Der Muskelaufbau ist zur Freude der Tuning World-Besucher auch gut sichtbar: Verbreiterte Radhäuser, eine monströse Frontstoßstange, Schwellerleisten und ein XL-Diffusor samt Vierrohrauspuffanlage machen sich über dem tiefergelegten Chassis breit. Piecha Design zeigt am Bodensee den ersten aufgemotzten Mercedes CLA. Viel zu erzählen haben die Rottweiler über ihren Tuning-Bomber allerdings noch nicht. Dass das AMG-Styling als Basis zugrunde liegt, ist jedoch unübersehbar.

Jetzt liken: AUTO BILD TUNING auf Facebook

Bezahlbarer Cityflitzer: Skoda wirbt auf der Tuning World mit dem Citigo 1.0 CNG und Colourline-Paket.

So eine Dosis Extra-PS ist für ambitionierte Tuner natürlich eine schöne Sache. Vor allem, wenn Fahrwerk und Bremsen mithalten können. Bodenhaftung ist das Stichwort – die Profi-Tuner glänzen hier auf ganzer Linie. Abgehoben wird letztendlich beim Preis: 230.000 Euro stehen auf dem Preisschild zum Speedart BTR-II 600 Evo, einem aufgemotzter Porsche 911. Der Abt R8 GTR mit Leistungssteigerung auf 620 PS kostet 343.910 Euro. Ein "Messepreis", wohlgemerkt! Gemballa möchte für die Spider-Version des hauseigenen MP4-12C 363.612 Euro aufs Konto. Gerechtfertigt sieht der Tuner sein Angebot durch ein exklusives Optikpaket und 333 km/h Topspeed. Im direkten Vergleich erscheinen die 16.260 Euro für den Citigo 1.0 CNG mit Colourline-Paket, den Skoda dem Tuning-Volk unter die Nase reibt, als echtes Schnäppchen. Das Wermutströpfen am bunten Tschechen: 68 PS und 164 km/h Höchstgeschwindigkeit müssen reichen.

Tuning World 2013: Die Profis motzen auf

Tuning World Showcar Scirocco Tuning World Showcar Ford Tuning World Showcar Fiat 500

Diesen Beitrag empfehlen

Artikel bewerten

Bewerte diesen Artikel

Fremde Bewertungen

Weitere interessante Artikel

Weitere interessante Videos

Kommentare

Datenschutz

Die Technik der Kommentarfunktion "DISQUS" wird von einem externen Unternehmen, der Big Head Labs, Inc., San Francisco/USA., zur Verfügung gestellt. Weitere Informationen, insbesondere darüber, ob und wie personenbezogene Daten erhoben und verarbeitet werden, finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen

comments powered by Disqus
Anzeige

Versicherungsvergleich

Neuwagen

NEUWAGEN zu Top-
Konditionen, mit voller
Herstellergarantie
und zu attraktiven
Zinsen finanziert.

Hier klicken zu den Top-Angeboten

Gebrauchtwagen

Günstige Gebrauchtwagen-Angebote

Finden Sie Ihren Gebrauchtwagen.

Gebrauchtwagen-Angebote
Anzeige