Tuning World Bodensee: Highlights

Tuning World Bodensee: Highlights

Tuning World Bodensee 2018: Highlights

Ein Königreich für Tuner

Die Königin gibt sich die Ehre: AUTO BILD war mit der amtierenden Miss Tuning am Bodensee, auf der Suche nach den Highlights der Tuning World 2018!
Wenn sich in Friedrichshafen die Messehallen zur Tuning World Bodensee öffnen, der größten Tuningmesse in Europa, dann ist AUTO BILD natürlich vor Ort. Und das nicht nur als Aussteller der Sonderschau "Audi Tuning mit bis zu 750 PS" in Halle B2. Fans finden dort den SKN Audi RS6 mit 744 PS und auch den brandneuen Abt RS5-R mit 530 PS.

Miss Tuning 2017 begleitet uns auf dem Messerundgang

Unikat: Damon Paul baute den legendären Honda S2000 aus dem Kultfilm "The Fast & The Furious" nach.

Tuning ist in Deutschland immer noch ein Wachstumsmarkt, der auch 2017 wieder leicht zulegte (Gesamtumsatz: 730 Millionen Euro). Dabei liegen seit zwei Jahren Fahrwerkskomponenten auf Platz eins, vor dem ewigen Nachrüstteil Alu-Sonderräder, gefolgt von Sportauspuffanlagen auf Platz drei. Interessant dabei, dass der Anteil an schicken Winterrädern stark anstieg und mittlerweile gut 65 Prozent der verkauften Aluräder ausmacht. AUTO BILD hat, zusammen mit der amtierenden Miss Tuning Vanessa Schmitt, die Highlights der Tuning World Bodensee rausgepickt. Unser Weg führt durch die rappelvollen Messehallen, die noch bis Sonntag (13. Mai) geöffnet haben. Dann muss auch Vanessa ihr Krönchen an die neue Miss Tuning weitergeben, die auf der Messe aus zehn Finalistinnen gewählt wird!

Tuning World Bodensee: Highlights

Tuning World BodenseeTuning World BodenseeTuning World Bodensee

Autor: Bernd Schweickard

Stichworte:

Miss Tuning Tuning-Kit

Diesen Beitrag empfehlen

Anzeige

Automarkt

Gebrauchtwagen