Motorsport im TV

TV: Motorsport am Wochenende

F1TV ist da!

Am Wochenende läuft wieder ein XXL-Motorsportprogramm im TV. 24h Nürburgring, Formel 1 in Spanien sowie Formel 2 und Formel 3. Die Zeiten im Überblick.
Jetzt ist die Formel 1 auch wieder werbefrei zu sehen! Denn ab dem Spanien GP an diesem Wochenende ist der neue Streaming-Dienst F1 TV verfügbar. F1TV kostet pro Monat 7,99 Euro, im Jahresabo knapp 60 Euro. Neben dem gewohnten TV-Bild stehen von allen Piloten auch die Onboard-Kameras zur Verfügung, dazu unzensierte Funksprüche. Ein weiteres Highlight: Alle Rennen der Saison lassen sich auf Abruf anschauen. Alternativ läuft die Formel 1 in Spanien wie gewohnt auf RTL.
Alle Infos zu F1TV: Hier nachlesen
Aber nicht nur die Königsklasse läuft am Wochenende in der Flimmerkiste. Auf Nitro wird in voller Länge das 24h-Rennen vom Nürburgring gezeigt. Auf dem Kanal werden auch Ausschnitte und Live-Aufnahmen des Qualifyings gezeigt. 
Ab sofort ist im deutschen Fernsehen auch wieder die Formel 2 zu sehen. Sport1+ wird die Rennen live und exklusiv im deutschen Raum übertragen. Der Sender ist allerdings kostenpflichtig. In der Formel 2 startet mit Maximilian Günther auch ein deutscher Pilot. Noch mehr Nachwuchssport läuft auf n-tv. Der Sender überträgt zwei der drei Rennen vom Saisonauftakt der Formel-3-EM in Pau live. Dort kämpft Mick Schumacher um den Titel.
TV Zeiten in der Übersicht:
Formel 1:
Samstag, 15:00 Uhr, Qualifying, RTL, F1TV
Sonntag: 15:10 Uhr, Rennen, RTL, F1TV
24h Nürburgring:
Donnerstag, 23:15 Uhr, Nitro, 1. Qualifying
Freitag, 18:30 Uhr, Nitro, Top 30 Qualifying
Samstag, ab 14:45 Uhr, Nitro, Rennen
Formel 2:
Samstag, 16:35 Uhr, Sport1+, Rennen 1
Sonntag, 11:25 Uhr, Sport1+, Rennen 2
Formel 3:
Samstag, 11:05 Uhr, n-tv, Rennen 1
Sonntag, 11:05 Uhr, n-tv, Rennen 3

Diesen Beitrag empfehlen

Anzeige

Automarkt

Gebrauchtwagen