UberPop in Frankfurt und München zum Mitfahrdienst-Tarif

UberPop in Frankfurt und München zum Mitfahrdienst-Tarif

— 22.04.2015

UberPop jetzt legal unterwegs

Uber beugt sich dem Gerichtsurteil und stellt den Dienst UberPop in Frankfurt und München auf den Mitfahrdienst-Tarif von 35 Cent pro Kilometer um.

(dpa/mas) Der umstrittene Fahrdienst-Vermittler Uber hat seinen Service UberPop in Frankfurt und München auf den Mitfahrtarif von 35 Cent pro Kilometer umgestellt. Damit ist der Dienst jetzt legal unterwegs: Das Landgericht Frankfurt hatte UberPop am 18. März 2015 für wettbewerbswidrig erklärt, da den Privatfahrern die Lizenz zur Personenbeförderung fehle. Mit einer Umwandlung zum Mitfahr-Dienst, bei dem nur die Fahrtkosten erstattet werden, kann UberPop weiterfahren.

Städtevergleich für Taxi/Uber/Nahverkehr

Taxi/Uber/Nahverkehr: Städtevergleich Taxi/Uber/Nahverkehr: Städtevergleich Taxi/Uber/Nahverkehr: Städtevergleich
Auslöser sei eine Mitteilung des Landgerichts Frankfurt gewesen, wonach die Vereinigung Taxi Deutschland die Sicherheitsleistung von 400.000 Euro für die Vollstreckung des Urteils gegen UberPop hinterlegt habe, teilte das Unternehmen in einem Blogeintrag mit. "Selbstverständlich respektieren wir das deutsche Rechtssystem", heißt es dort, auch wenn das Urteil bedauerlich sei. Freuen können sich freilich die Nutzer, da Fahrten künftig günstiger sein werden – falls es gelingt, eine Mitfahrt zu ergattern: "Es wird wahrscheinlich in den nächsten Wochen deutlich schwerer werden, ein UberPop zu bestellen", befürchtet Uber, da es für die Fahrer von nun an deutlich unattraktiver sei, eine Mitfahrt anzubieten.

Dienste UberBlack und UberTaxi sollen ausgebaut werden

In Berlin, Düsseldorf und Hamburg gehe der Betrieb von UberPop unverändert weiter, kündigt der Dienst an. Zudem arbeite man "an einem alternativen Ridesharing-Angebot, das wir speziell an die Regularien in Deutschland anpassen". Der Limousinen-Servive UberBlack und die Taxi-Plattform UberTaxi seien von dem Urteil nicht betroffen und würden weiter ausgebaut.
Alles über Carsharing

Stichworte:

Taxi Uber

Diesen Beitrag empfehlen

Kommentare

Datenschutz

Die Technik der Kommentarfunktion "DISQUS" wird von einem externen Unternehmen, der Big Head Labs, Inc., San Francisco/USA., zur Verfügung gestellt. Weitere Informationen, insbesondere darüber, ob und wie personenbezogene Daten erhoben und verarbeitet werden, finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen

comments powered by Disqus
Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.