Kfz-Versicherungstarife im Vergleich

VW Polo BMW 1er VW Golf

Überwachungstarife bei Kfz-Versicherungen

— 20.12.2013

Allianz und Ford kooperieren

Nach S-Direkt planen auch Ford und die Allianz einen Überwachungstarif bei Kfz-Versicherungen. Dabei wird das Fahrverhalten registriert, der Autofahrer kann Beiträge sparen.

Auto- und Versicherungswirtschaft gehen einen weiteren Schritt in Richtung Überwachungstarif bei der Kfz-Versicherung. Kurz bevor die Sparkas­sen-Tochter S-Direkt als Erste in Deutschland einen entsprechenden Testlauf startet, kündigt deren Konkurrent Alli­anz eine Kooperation mit Ford an. Auch die beiden Konzerne planen einen Tarif, bei dem die Hö­he der Prämie unmittelbar vom Fahrverhal­ten abhängt. "Da sind wir dran", bestätigte Ford-Deutschland-Chef Bernhard Mattes.

Kfz-Versicherung: 30 Modelle im Tarif-Check

VW Polo BMW 1er
Anders als S-Direkt, die ein Zusatzgerät ein­baut, kann die Allianz direkt auf die Autoelektronik zugreifen. Ford hat seine Sync-Plattform schon jetzt so konstruiert, dass ein Programm für die Übermittlung des Fahrverhaltens an die Versicherung aufge­spielt werden kann. Die Allianz will künftig bei der Entwicklung mitreden und kooperiert deswegen bereits mit anderen Herstellern.

Kfz-Versicherungsvergleich

Ein Service von

Versicherung vergleichen und bis zu 850 Euro sparen!

  • Über 200 Tarife im Vergleich
  • Kostenlos und unverbindlich

Diesen Beitrag empfehlen

Kommentare

Datenschutz

Die Technik der Kommentarfunktion "DISQUS" wird von einem externen Unternehmen, der Big Head Labs, Inc., San Francisco/USA., zur Verfügung gestellt. Weitere Informationen, insbesondere darüber, ob und wie personenbezogene Daten erhoben und verarbeitet werden, finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen

comments powered by Disqus
Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.