Um- und Aufrüsten von Katalysatoren

Abgassysteme Abgassysteme

Um- und Aufrüsten von Katalysatoren

— 30.03.2004

Jetzt erst recht!

Für rund 14,6 Millionen Autos steigt 2005 die Kfz-Steuer erheblich. Der Ausweg: ein neuer Kat oder ein Regelsystem.

Nächste Steuer-Erhöhung Neujahr 2005

Katalysatoraufrüstung? Da war doch mal was ... Ach ja, damals, als den Stinkern das Stinken aberzogen werden sollte. Geschichte, oder? Eben nicht! Denn die Definition eines Stinkers änderte sich. Motto: Was früher als sauber galt, stinkt heute doch. Und wird mit entsprechender Steuerlast bestraft.

Die nächste Erhöhung steht für Neujahr 2005 an. Zwar sind die raren Uralt-Stinker, die nie als schadstoffreduziert galten und seit 2001 eh den Höchstsatz kosten, davon ausgenommen, doch für alle anderen Pkw der Schadstoffklassen Euro 1 oder darunter steigt an diesem Datum die Abgabe erheblich.

Liegt der Satz für derartige Diesel mit oder ohne Katalysator momentan bei 23,06 Euro pro angefangene 100 cm³ Hubraum, wird er ab nächstem Jahr 27,35 Euro betragen. Für Otto-Fahrzeuge, die per G-Kat diese Norm treffen, gelten dann 15,13 statt 10,84 Euro. Zwei Beispiele: Ein VW Golf III 1.8 klettert von 195,12 auf 272,34 Euro, der Mercedes-Benz 300 D (W 124) von 691,80 auf 820,50 Euro. Insgesamt werden alte Diesel um etwa 20, Benziner um rund 40 Prozent teurer. Steuerreform mal andersherum.

Zehn Prozent Rabatt auf die Systeme

Klassischer Ausweg, der aktueller ist als je zuvor: ein Umbau auf Euro 2 oder D3 – per Aufrüstkat oder Abgasregelung. Lohn: Steuersätze von 6,75 bis 7,36 (Benziner) respektive 16,05 Euro (Diesel), die auch über 2005 hinaus stabil bleiben werden. Golf III, 300er-Diesel-Benz und Co – so gut wie ausgestorben? Keineswegs: Fast ein Drittel aller 45.022.926 Pkw auf unseren Straßen (Stichtag 1.1.04), nämlich gut 14,6 Millionen, fällt in diese Kategorie. Darunter allein 3,2 Millionen VW. Kein Wunder: Euro 1 war erst ab 1997 für Neuwagen passé. Es geht also um einen Riesenanteil am Auto-Kuchen, dessen Halter zu viel – und künftig sogar nochmals mehr – staatliche Abgaben zahlen.

Leider sind nicht alle Modelle umrüstbar. "Für seltene Vögel wie den Kia Sephia lohnt keine teure System-Typprüfung", weiß Michael Vitkus. Und: "Andere – Volvo 940 TD und VW Corrado G60 etwa – schaffen die Euro-2-Hürde trotz Aufrüstung nicht." Immerhin, schätzt der führende Anbieter von Abgasreinigungssystemen, seien derzeit rund elf Millionen potenzielle Spardosen unterwegs. Die natürlich nicht alle umrüstwürdig sind – Stichwort Zeitwert. Dennoch: Ergibt die Abgasuntersuchung einen kaputten Euro-1-G-Kat, kommt die Aufrüstung zum Steuersparmodell oft billiger als das Original-Ersatzteil.

Ist der Werks-Kat intakt, reicht Benzinern oftmals eine Regelelektronik, um das Finanzamt zu ärgern. Diese Systeme bietet Vitkus ab 139,20 Euro an, den Einbau sollte eine Werkstatt erledigen (Dauer: etwa eine Stunde). "Angesichts der 2005er Steuersätze rentieren sich viele Umrüstungen inklusive aller Kosten bereits nach einem Jahr. Die künftige Ersparnis liegt bei Benzinern zwischen 51,4 und 55,4 Prozent. Und der Wiederverkaufswert des Autos steigt spürbar", rechnet Vitkus vor. Wer wissen will, was er ab sofort und vor allem später sparen kann, sollte bei der Steuercheck-Aktion von AUTO BILD und Vitkus mitmachen.

Steuer checken und sparen

So funktioniert die Steuercheck-Aktion von AUTO BILD und Vitkus Sie schicken Ihre Daten ein und bekommen kostenfrei Infos über die Steuer Ihres Autos (derzeit/ab 2005, je mit und ohne Umrüstung) sowie den Preis für den entsprechenden Umrüstsatz.

Folgende Daten sind erforderlich • Name und Adresse • Rückruf-Telefonnummer tagsüber • E-Mail-Adresse (falls vorhanden) • Schlüsselnummern laut Fz.-Schein (zu 1, 2, 3; s. Foto) • Antriebsart (Benziner/Diesel) • Getriebeart (manuell/Automatik) • Tag der Erstzulassung (siehe Fz.-Schein. Achtung Die Steuercheck-Aktion bezieht sich nur auf Autos mit Erstzulassung vor 1997). Bitte senden Sie diese Daten per Post an: Vitkus Abgastechnik, Heideland 4, 24941 Weding oder nutzen Sie das Info-Formular im Internet: www.katshop.de. Bei Detailfragen können Sie sich auch gern telefonisch an Vitkus wenden: 04 61-9 40 35 10.

Diesen Beitrag empfehlen

Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.