Pavillon VW Nutzfahrzeuge Autostadt Wolfsburg

Umbau bei VW Nutzfahrzeuge

— 31.10.2008

Autostadt mit neuer Attraktion

VW Bulli und Co präsentieren sich in der Autostadt Wolfsburg ab sofort in neuem Ambiente. Als Eröffnungs-Bonbon gibt es ein geschichtsträchtiges Tauschobjekt zu sehen: den T2 von Rocklegende Pete Townshend.

Nach umfangreichem Umbau hat Volkswagen Nutzfahrzeuge seinen neuen Pavillon in der Autostadt Wolfsburg eröffnet. Auf der 1650 Quadratmeter großen Ausstellungsfläche befindet sich unter anderem die "Oldtimer-Lounge", ein eigener Bereich für den VW Bulli. Das erste Exponat ist der rosafarbene T2 aus brasilianischer Produktion, den Rocklegende Pete Townshend (The Who) kürzlich gegen einen neuen Transporter getauscht hatte. Weitere Attraktionen des Nutzfahrzeug-Pavillons: die größte LED-Fläche der Autostadt (zeigt Werbespots und Imagefilme) sowie eine Vorlesestunde für Kinder und Erwachsene.

Der komplett entkernte Pavillon bietet nun Platz für bis zu acht Fahrzeuge. Viermal im Jahr sollen Ausstellungen zu verschiedenen Themen zu sehen sein.

Diesen Beitrag empfehlen

Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.