Umfrage Nachtsichtsysteme

Frage des Monats Mai 2006: Nachtsichtgeräte Frage des Monats Mai 2006: Nachtsichtgeräte

Umfrage Nachtsichtsysteme

— 22.05.2006

Durchblick ohne Durchbruch

Nachtsichtsysteme? Zwei Drittel der deutschen Autofahrer haben schon davon gehört. Die Hälfte davon hält die Technik für ein Sicherheitsrisiko.

Nachtsichtsysteme stehen im Luxus-Segment immer öfter auf der Zubehörliste. Ihre Funktionsweisen sind allerdings unterschiedlich – ebenso wie die Akzeptanz beim Autokäufer. Die Marktforschungs-Agentur "TEMA-Q" hat 1000 Pkw-Fahrer gefragt, inwieweit ihnen diese Technik bekannt ist und in welche Richtung die Entwicklung gehen sollte. Ergebnis: Zwei Drittel der Befragten kennen die elektronischen Argusaugen fürs Auto, aber nur knapp die Hälfte davon weiß, daß beispielsweise auch BMW zu den Anbietern gehört.

Die Mehrheit würde ein System bevorzugen, das ein detailliertes Abbild der Umgebung liefert – im Gegensatz zu Geräten, die gezielt auf Hindernisse aufmerksam machen. Was den generellen Einsatz von Nachtsichtsystemen angeht, sind die Autofahrer allerdings geteilter Meinung: Viele halten Nachtsichtsysteme eher für ein Risiko als ein Sicherheits-Plus.

Diesen Beitrag empfehlen

Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.