Umgebauter Golf IV

Umgebauter Golf IV: Molf A

Umgebauter Golf IV

— 18.05.2007

Aus Golf wird Molf

Ein Hamburger Technikerteam hat einen Golf IV in seine Einzelteile zerlegt und mit anderen Ersatzteilen aufgebaut. Ergebnis: der Molf A.

Ein Technikerteam des Hamburger Autoteile-Großhändlers Matthies hat einen gebrauchten Golf IV (75 PS, Baujahr 1998, Laufleistung 120.000 km) komplett zerlegt und mit Ersatzteilen aus dem eigenen Sortiment wieder aufgebaut. Der so entstandene "Molf A" soll die Frage klären, ob ein Originalteil wirklich besser ist als ein anderes Ersatzteil. Dazu absolviert der Neubau nun einen Dauertest über zwei Jahre und rund 100.000 Kilometer.

Diesen Beitrag empfehlen

Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.