Umweltpreis für Opel Zafira

Geben Sie Gas!

Umweltpreis für Opel Zafira

— 27.08.2002

Geben Sie Gas!

Die deutsche Gaswirtschaft hat den Opel Zafira 1.6 CNG für seine umweltschonende Antriebstechnik ausgezeichnet.

Hohe Auszeichnung für Opel: Der Erdgas-Zafira 1.6 CNG (Compressed Natural Gas) erhielt in Berlin den "Umweltpreis der deutschen Gaswirtschaft 2002". Im Haus der Deutschen Wirtschaft überreichte die Staatssekretärin des Umweltministeriums Simone Probst den Sonderpreis "Erdgasfahrzeuge für umweltschonende Antriebstechnik und Mobilität" an Stefan Schrahe, Marketingleiter der Opel-Tochter OSV (Opel Special Vehicles), die den Compact Van mit der Erdgastechnik ausstattet. Das Preisgeld in Höhe von 7.000 Euro spendet Opel den Opfern des Hochwassers in Deutschland.

Der Erdgasantrieb des Zafira zeichnet sich gegenüber Benzin- und Dieselmotoren durch deutlich niedrigere Schadstoffwerte und Treibstoffkosten aus. Er erfüllt eine wichtige Brückenfunktion in der Dreifach-Strategie von Opel zur Senkung der verkehrsbedingten CO2-Emissonen. Neben Fahrzeugen, die mit Erd- oder Biogas betrieben werden, setzt Opel dabei auf verbrauchsoptimierte Autos mit herkömmlichem Verbrennungsmotor. Langfristiges Ziel ist die Entwicklung der Brennstoffzellen-Technologie zur Serienreife.

Schrahe: "Für den Einstieg in diese nachhaltige, auf Wasserstoff basierende Mobilität ist die steuerliche Begünstigung von Erdgas über das Jahr 2009 hinaus erforderlich, um Planungssicherheit zu gewährleisten. Sie ist auch notwendiges Signal an die Industrie, das Netz an Wasserstoff-Tankstellen für die flächendeckende Grundversorgung auszubauen." Bereits im laufenden Jahr werden in Europa knapp 5.000 Zafira CNG verkauft. Für das Jahr 2003 rechnet Opel mit einer Verdoppelung des Absatzes und zudem mit dem Verkauf von etwa 10.000 weiteren Fahrzeugen der Erdgasvariante des Opel Astra Caravan.

Diesen Beitrag empfehlen

Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.