Unfall an Bahnstrecke

Unfall an Bahnstrecke

— 18.02.2015

Schranke spießt Auto auf

An einem Bahnübergang in Haldensleben hat eine Schranke einen Opel Corsa aufgespießt. Die Insassen kamen mit einem schweren Schock davon.

(dpa/sb) An einem Bahnübergang in Haldensleben (Sachsen-Anhalt/Bördekreis) hat sich eine Schranke durch die Frontscheibe eines Autos gebohrt. Die beiden 19 Jahre alten Frauen in dem Opel Corsa mussten mit einem erheblichen Schock ins Krankenhaus gebracht werden, wie ein Polizeisprecher heute (18. Februar 2015) sagte.

Auto "parkt" in Treppenabgang

Das Szenario muss für die Insassen der blanke Horror gewesen sein: Die Fahrerin habe bei der Unfallaufnahme angegeben, dass sich beim Überqueren des Bahnübergangs am späten Dienstagabend plötzlich die Schranken angefingen, sich zu senken. Anschließend sei der Motor des Wagens abgestorben, die Fahrerin habe mehrfach versucht, das Auto zu starten, was schließlich auch gelang. Sie fuhr nach links, um die Schranke zu umfahren, da habe die Schranke die Scheibe durchstoßen und die Köpfe der Insassen nur knapp verfehlt. Die Polizei ermittelt und schließt einen Fahrfehler der 19-Jährigen nicht aus. Durch den Unfall war der Bahnverkehr eingeschränkt, immerhin blieb der austehende Zug in nahegelegenen Bahnhof stehen, weil der Lokführer rechtzeitig informiert wurde. Auf der Strecke Magdeburg-Oebisfelde verspäteten sich sechs Züge um rund 40 Minuten. Der Sachschaden beträgt laut Polizei allein an der Schrankenanlage ca. 5000 Euro.

Unfall an Bahnstrecke

Bahnschranke spießt Opel Corsa in Haldensleben auf (18. Februar 2015)
Fotos: www.arrivealive.co.za

Diesen Beitrag empfehlen

Kommentare

Datenschutz

Die Technik der Kommentarfunktion "DISQUS" wird von einem externen Unternehmen, der Big Head Labs, Inc., San Francisco/USA., zur Verfügung gestellt. Weitere Informationen, insbesondere darüber, ob und wie personenbezogene Daten erhoben und verarbeitet werden, finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen

comments powered by Disqus
Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.