Unfall mit Patent-Motorwagen

Unfall mit Patent-Motorwagen

— 26.08.2011

Schleichfahrt mit Schrecksekunde

Zum Glück machte es Bertha Benz 1888 besser: Bei einer Retrofahrt von Radiomoderatorin Barbara Scherrer mit einem Nachbau des legendären Patent-Motorwagens gab es leider ein kleines Malheur.

Auf einer Bertha-Benz-Gedächtnistour ist ein Mechaniker unter das Hinterrad eines Nachbaus des Patent-Motorwagens von Carl Benz gekommen und dabei leicht verletzt worden. Am Steuer saß SWR-Moderatorin Barbara Scherrer (48), die mit dem maximal 16 km/h schnellen Gefährt Bertha Benz' legendäre Fahrt im August 1888 von Mannheim nach Pforzheim öffentlichkeitswirksam nachfuhr. Die Radiomoderatorin trifft aber keine Schuld: Der Mechaniker war nach dem Anschieben bei dem Versuch ausgerutscht, auf den fahrenden Wagen zu springen. Scherrer setzte die Fahrt kurz darauf in einer weiteren, eiligst angelieferten Replica fort.

Diesen Beitrag empfehlen

Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.


Kfz-Versicherung