Unimog von Mercedes-Benz: Concept zum 60.

Mercedes Unimog Designstudie Mercedes Unimog Designstudie

Unimog von Mercedes-Benz: Concept zum 60.

— 07.06.2011

Ein Konzept zum Geburtstag

Zum 60. Geburtstag des Unimog stellt Mercedes eine spektakuläre Studie auf Basis des Modells U 5000 vor. Offen und grün lackiert wie Unimog Nr. 1 kommt er mit Anleihen an die zukünftige Formensprache der Mercedes-Nutzfahrzeuge.

Er ist Legende. Wie kaum ein anderes Fahrzeug steht der Unimog für Geländegängigkeit, Härte und "überall durchkommen". Zum 60. Geburtstag des hochbeinigen Kletterkünstlers aus Wörth am Rhein stellt Mercedes Nutzfahrzeuge eine Aufsehen erregende Designstudie vor. Die basiert auf dem aktuellen Modell U 5000, ist grün lackiert und offen wie das erste "Universal-Motor-Gerät", das am 3. Juni 1951 vom Band lief. Von der Farbe des Pfeilgiftfroschs haben sich die Designer inspirieren lassen, so Mercedes, da der an Land und im Wasser hoch mobil sei.

Auf einen Blick: News und Tests zu Mercedes-Benz

Gleichzeitig entspricht die Studie aber auch der zukünftigen Formensprache der Nutzfahrzeuge mit dem Stern. Doch auch Schraubenfedern, Portalachsen und das typische Rahmenkonzept des Unimog sind vorhanden. Die Brücke zwischen Vergangenheit und Zukunft des Unimog soll die Studie schlagen, auch wenn sie kein konkreter Prototyp für eine neue Baureihe ist.

David gegen Goliath: Vergleich Brabus Unimog gegen Brabus Smart

Diesen Beitrag empfehlen

Kommentare

Datenschutz

Die Technik der Kommentarfunktion "DISQUS" wird von einem externen Unternehmen, der Big Head Labs, Inc., San Francisco/USA., zur Verfügung gestellt. Weitere Informationen, insbesondere darüber, ob und wie personenbezogene Daten erhoben und verarbeitet werden, finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen

comments powered by Disqus
Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.