Straße bricht unter Auto ein

Unterspülte Straße: Kurioser Unfall in den USA

— 03.07.2017

Straße frisst Auto

In den USA tat sich die Straße auf und verschluckte einen Toyota Camry – kurz nachdem die Insassen den Wagen verlassen hatten. Video!

Die Straße tat sich auf und der Toyota war weg. So lässt sich zusammenfassen, was Jordan Westerberg und seiner Verlobten aus St. Louis in den USA passiert ist. Die beiden fuhren laut dem Portal motor1.com zum Frühsport und stellten ihren Camry wie gewohnt in der Nähe ab. Als sie nichtsahnend zurückkehrten, fanden sie Polizisten und Straßenarbeiter vor, nicht aber ihren Toyota. Der Grund: Unter der Mittelklasse-Limousine hatte sich ein etwa drei mal sechs Meter großes Loch aufgetan und den Wagen schlicht verschluckt. Über die Ursache spekulieren die Verantwortlichen der Wasserwerke von St. Louis. Ein nicht bemerkter Rohrbruch, der die Straße unterspülte, ist die wahrscheinlichste Ursache.

Kfz-Versicherungsvergleich

Ein Service von

Versicherung vergleichen und bis zu 850 Euro sparen!



Stichworte:

Autounfall Unfall

Diesen Beitrag empfehlen

Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.


Kfz-Versicherung