Rückrufaktion für Gaspedal bei Toyota

USA: Neues Toyota-Problem

— 18.03.2010

Corolla-Motor geht aus

Knapp 1,2 Millionen Toyota Corolla leiden an plötzlich absterbenden Motoren. Toyota räumte in den USA Probleme ein – ob es einen Rückruf geben wird, sei noch nicht entschieden.

(dpa) Die Problemquelle bei Toyota sprudelt weiter. Nun ist es der Motor der Kompaktmodelle Corolla und Matrix, der unvermittelt auszugehen droht. Knapp 1,2 Millionen Autos der Modelljahre 2005 bis 2007 sind betroffen. Toyota räumte die Probleme in einem Brief an die US-Behörde für Verkehrssicherheit ein, betonte aber gleichzeitig, dass keine Sicherheitsrisiken bestünden. Ob es zu einem Rückruf komme, sei noch nicht entschieden, sagte ein Toyota-Sprecher gegenüber der Finanz-Nachrichtenagentur Bloomberg am (18. März 2010). Toyota werde den Fall mit der Verkehrssicherheitsbehörde erörtern.

Überblick: Hier geht's zur Sonderseite Toyota-Rückruf

Bis dato haben sich 26 Fahrer beschwert. Über Unfälle wegen des Defekts ist nichts bekannt. Grund für die Motoraussetzer ist eine defekte Steuerungselektronik. Toyota machte zwei Zulieferer dafür verantwortlich. Einer davon ist nach Angaben der "Detroit Free Press" die ehemalige General-Motors-Tochter Delphi.

Übersicht: Alle News, alle Tests zu Toyota

Toyota ruft weltweit bereits 8,5 Millionen Autos wegen klemmender Gaspedale, rutschender Fußmatten und kurzzeitig aussetzender Bremsen in die Werkstätten. Bei einer halben Millionen Corolla steht außerdem die Lenkunterstützung im Verdacht, auszufallen. Seit Monaten steht der Hersteller wegen der Pannenserie in der Kritik.

Diesen Beitrag empfehlen

Kommentare

Datenschutz

Die Technik der Kommentarfunktion "DISQUS" wird von einem externen Unternehmen, der Big Head Labs, Inc., San Francisco/USA., zur Verfügung gestellt. Weitere Informationen, insbesondere darüber, ob und wie personenbezogene Daten erhoben und verarbeitet werden, finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen

comments powered by Disqus
Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.