Opel Astra und Vectra Modellfamilien

Vectra-Motoren für den Astra

— 13.08.2002

Opel setzt auf Diesel-Power

2,2 Liter Hubraum, 125 PS, 280 Newtonmeter: Opel spendiert der Astra-Familie das Dieselaggregat aus dem Vectra.

Opel baut die Motorenpallette der Astra-Reihe aus. Coupé, Cabrio, Limousine und Caravan gibt es nun auch mit dem 2.2-DTI-Direkteinspritzer aus dem Opel Vectra. 125 PS bringt das ECOTEC-Triebwerk auf die Vorderachse. Bei einem fülligen Drehmomentverlauf: Zwischen 1500 und 2750/min stehen 280 Nm zur Verfügung. Den Sprint von Null auf 100 erledigen Coupé und Limousine in 9,9 Sekunden. Der Caravan braucht 10,4 Sekunden, das Cabrio 10,9 Sekunden. Für Laufkultur sorgen zwei gegenläufige Ausgleichswellen. Der Durchschnittsverbrauch beträgt 6,4 Liter Diesel auf 100 Kilometer. Die Preise: Limousine ab 17.780 Euro, Caravan ab 19.640 Euro, Coupé ab 23.560 Euro, Cabrio ab 27.520 Euro.

Diesen Beitrag empfehlen

Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.