Vergleich Diesel/Benziner/Hybrid, Teil 2

Vergleich Diesel/Benziner/Hybrid, Teil 2

— 10.12.2009

Die Entscheidung: Diesel oder Benziner?

Was ist der beste Antrieb? AUTO BILD lässt Professor Benzin und Doktor Diesel auf zehn Autopaare los. In Teil zwei: VW Polo, Opel Insignia Sports Tourer, Renault Scénic, Skoda Yeti und Mercedes E-Klasse – alle mit Diesel und Benziner.

Spannend war es im ersten Teil des großen Motorenduells. Ein Unentschieden mit vielen Toren: drei zu drei. Was will man mehr? Ganz klar, weitere packende Zweikämpfe, um am Ende den Meister zu feiern. Also treten noch mal fünf Autopaare an. Und natürlich auch unsere Experten Prof. Benzin und Dr. Diesel. Die verlassen dabei schon mal die sachliche Ebene, aber schließlich ist diese Wahl auch Sprengstoff für Emotionen, den Fakten allein nicht entschärfen. Doktor Diesel alias Dirk Branke (48) ist Redakteur im Testressort und schätzt grundsätzlich den Selbstzünder. "Von Hamburg nach Salzburg, schnell, bequem und ohne zu tanken – das geht nur mit einem Diesel." Privat schätzt der Blaumann SUV und Geländewagen. Natürlich auch mit möglichst großem Selbstzünder. Professor Benzin alias Jörg Maltzan (46) ist wie Kollege Branke Testredakteur. Diesel ist für ihn ein Reizwort. "Das Zeug stinkt, die Motoren nageln und taugen nur für Nutzfahrzeuge." Privat bevorzugt er hochdrehende Sportmotoren – gern von BMW oder Porsche.

Überblick: alle News und Tests zu allen Automarken

Als Diesel ein Hit, oder etwa doch nicht? Die E-Klasse stellt sich dem Expertenurteil.

Prof. Benzin: Na, Herr Doktor, wieder Probleme mit dem Vorglühen?
Dr. Diesel: Haha, sehr witzig. Vorgeglüht wird für die Weihnachtsfeier, aber schon lange nicht mehr beim Diesel. Das geht heute blitzschnell.
Prof. Benzin: Soso. Der nächste Winter steht vor der Tür. Ich freue mich schon auf minus 25 Grad, wenn deine Traktor-Triebwerke nicht kommen wollen, weil im Tank nur noch Pudding schwappt.
Dr. Diesel: Wo lebst du eigentlich, in Sibirien? Auch Kaltstartprobleme sind Vergangenheit. Jedenfalls in unseren Breiten.
Prof. Benzin: Schon beim ersten Frost nageln Diesel wie ein Trupp Zimmerleute.
Dr. Diesel: Ich find’s kernig.
Prof. Benzin: Hätt’ ich mir denken können.

Hier geht es zum ersten Teil des großen Motorenduells

Wer SUV sagt, meint Diesel. Beim Skoda Yeti muss das nicht unbedingt so sein.

Dr. Diesel:
Heut schon getankt?
Prof. Benzin: Warum?
Dr. Diesel: 1,49 Euro für einen Liter Super plus. Herzlichen Glückwunsch, das kann man sich nur mit Professoren-Gehalt leisten. Ich tanke für 1,13 Euro. Das spart 25 Euro pro Tankfüllung.
Prof. Benzin: Dafür stinken deine Finger.
Dr. Diesel:
Können wir bitte sachlich bleiben?
Prof. Benzin: Nee. Für mich bedeutet Auto fahren Emotionen. Und die beherrschen Benziner nun mal besser.
Dr. Diesel: Quatsch, ein moderner Diesel mit 500 Newtonmeter bei 1600 Umdrehungen – das ist wahre Fahrfreude. Und sehr emotional.
Prof. Benzin: Okay, dann mal eine Gefühlsfrage. Was glaubst du, wie es mit unseren Motoren weitergeht?
Dr. Diesel: Mit Diesotto natürlich – einer Mischung aus Diesel- und Ottomotor. Der ist sparsam wie ein Selbstzünder und kultiviert wie ein Benziner.

Die beiden Experten testen im großen Vergleich insgesamt zehn neue Automodelle. VW Polo, Opel Insignia Sports Tourer, Renault Scénic, Skoda Yeti und Mercedes E-Klasse – alle jeweils als Diesel und Benziner – sind die Protagonisten des zweiten Teils. AUTO BILD bewertet Verbrauch, Kosten, Fahrleistungen und die subjektiven Eindrücke.

Wie die fünf Duelle ausgegangen sind, sehen und lesen Sie in der Bildergalerie. Den kompletten Artikel mit allen technischen Daten und Tabellen gibt es als Download im Heftarchiv.

Autoren: Dirk Branke, Jörg Maltzan

Diesen Beitrag empfehlen

Kommentare

Datenschutz

Die Technik der Kommentarfunktion "DISQUS" wird von einem externen Unternehmen, der Big Head Labs, Inc., San Francisco/USA., zur Verfügung gestellt. Weitere Informationen, insbesondere darüber, ob und wie personenbezogene Daten erhoben und verarbeitet werden, finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen

comments powered by Disqus
Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.