Vergleich VW Golf BlueMotion/Toyota Prius

Vergleich VW Golf BlueMotion gegen Toyota Prius

— 10.12.2009

Erlebt der Prius sein blaues Wunder?

Gletscher schrumpfen, Wüsten wachsen, das Wetter spielt verrückt. Und die Autobauer streiten, wer im Kampf gegen das CO2 die Nase vorn hat: Hybrid oder Diesel. Im Test: Toyota Prius gegen VW Golf BlueMotion.

Reißen wir das Ruder noch mal rum? Oder rasen wir mit Vollgas in die Katastrophe? Bevor sich nächste Woche in Kopenhagen Politiker die Köpfe heiß reden, wie man das Treibhaus Erde wieder kühler kriegt, lädt AUTO BILD zum Klimagipfel ein. Ein technisch hochkarätiges Treffen auf niedrigstem CO2-Niveau, das garantiert Ergebnisse bringt. Denn wir belassen es nicht bei wachsweichen Resolutionen, sondern sagen klipp und klar, wer schonender für unsere Atmosphäre ist: der als Umweltengel gefeierte Benzin-Elektro-Mischling Toyota Prius oder Wolfsburgs neuer Spar-Star, der VW Golf BlueMotion – mit effizientem Diesel, windschlüpfiger Blechhaut, Bremsenergie-Recycling, Start-Stopp-Technik und langer Übersetzung.

Alle News und Tests zum Toyota Prius

Beide sind die CO2-Minimalisten der Kompaktklasse. Der Prius protzt mit 92 Gramm, der Golf mit 99 Gramm pro Kilometer. Dass der Japaner beim Treibhausgas ein wenig besser dasteht, liegt am Superkraftstoff. Der ist nicht so energiereich wie Diesel und verbrennt daher CO2-ärmer. Doch stimmen die Verbrauchsversprechen im Alltag? Vier Liter sollen es beim Prius sein und 3,8 Liter beim Golf. Doch wie so oft gibt es Unterschiede zwischen Prüfstand und Wahrheit. In der Praxis hinterlassen beide Kandidaten einen größeren CO2-Fußabdruck. Die 100-Gramm-Hürde zu unterbieten erfordert hier wie dort einen Pedal-Limbo mit ultraleichtem Gasfuß.

Alle News und Tests zum VW Golf

Bei 130 km/h schnurrt der Golf BlueMotion dank langer Übersetzung entspannt im hohen Gang.

Schön, dass der Prius seinem Fahrer das Knausern leicht macht. Der japanische Motoren-Mischling erzieht selbst Bleifüße zu Gutmenschen. Schließlich ist es viel reizvoller, das Pedal nur zu streicheln und mit Elektro-Rückenwind zu "segeln", als sich dem Plärren des Benziners auszusetzen, der beim starken Gasgeben hör- und fühlbare Schwerstarbeit leistet. Ab 150 km/h mischt sich angestrengtes Dröhnen in die Roll- und Windgeräusche. Wer viel und lange Autobahn fährt, ist im Golf entspannter unterwegs. Der Stille lauschen kann dagegen, wer das japanische Zwitterwesen in der Stadt mit Watt und Volt dahinstromern lässt (geht im EV-Modus mit maximal 45 km/h einige 100 Meter). Faszinierend. Und gut für die Umwelt. Fußgänger, die auf brummende Motoren geeicht sind, zucken allerdings schon mal erschreckt zusammen, wenn sich hinter ihrem Rücken ein Hybrid-Toyota anschleicht.

Wie sich der VW Golf BlueMotion im Test schlägt und welches der beiden Spritspar-Autos am Ende die Nase vorn hat, erfahren Sie in der Bildergalerie. Den kompletten Vergleichstest gibt es als Download im Heftarchiv.
Fahrzeugdaten Toyota VW
Motor Bauart/Zylinder/ Vierzylinder und E-Motor (60 kW) Vierzylinder, Turbo
Einbaulage vorn quer vorn quer
Ventile/Nockenwellen 4 pro Zylinder/2 4 pro Zylinder/2
Nockenwellenantrieb Kette Zahnriemen
Hubraum 1798 cm³ 1598 cm³
kW (PS) bei U/min 73 (99)/5200 77 (105)/4400
Nm bei U/min 142/4000 250/1500
Höchstgeschwindigkeit 180 km/h 190 km/h
Getriebe stufenloses Automatikgetriebe manuelles Fünfganggetriebe
Antrieb Vorderradantrieb Vorderradantrieb
Bremsen vorn/hinten Scheiben/Scheiben Scheiben/Scheiben
Testwagenbereifung 215/45 R 17 V 195/65 R 15 H
Radgröße 7,0 x 17“ 6,5 x 15“
Abgas CO2 92 g/km 99 g/km
Verbrauch* 4,0/3,8/4,0 l 4,7/3,4/3,8 l
Tankinhalt/Kraftstoffsorte 45 l/Super 55 l/Diesel
Vorbeifahrgeräusch 69 dB (A) 70 dB (A)
Anhängelast gebr./ungebr. keine 1400/650 kg
Kofferraumvolumen 445–1545 l 350–1305 l
*innerorts/außerorts/gesamt auf 100 km
Messwerte Toyota VW
Beschleunigung 0–50 km/h 3,6 s 3,4 s
0–100 km/h 10,8 s 11,3 s
0–130 km/h 18,3 s 19,3 s
Zwischenspurt 60–100 km/h 6,1 s 6,1 s
80– 120 km/h 8,0 s 9,1 s
Leergewicht/Zuladung 1400/405 kg 1332/418 kg
Gewichtsverteilung v./h. 61/39 % 63/37 %
Wendekreis links/rechts 11,8/11,8 m 10,9/10,9 m
Bremsweg aus 100 km/h kalt 37,6 m 37,9 m
aus 100 km/h warm 38,2 m 37,6 m
Innengeräusch bei 50 km/h 60 dB (A) 59 dB (A)
bei 100 km/h 68 dB (A) 67 dB (A)
bei 130 km/h 73 dB (A) 71 dB (A)
Testverbrauch – CO2 5,1 l S – 121 g/km 5,0 l D – 133 g/km
Reichweite 880 km 1100 km
Preise/Ausstattung Toyota VW
Modell Prius Life 1.8 VVT-i Golf 1.6 TDI BlueMotion
Airbags Fahrer/Beif./Seiten vorn S/S/S S/S/S
Kopfairbags vorn/2. Reihe S/S S/S
Klimaautomatik S 345 Euro
Radio mit CD-Player S ab 475 Euro
Keyless-Go S N
Grundpreis (wird bewertet) 26.750 Euro 22.615 Euro
S = Serie, N = nicht lieferbar

Autor: Martin G. Puthz

Diesen Beitrag empfehlen

Kommentare

Datenschutz

Die Technik der Kommentarfunktion "DISQUS" wird von einem externen Unternehmen, der Big Head Labs, Inc., San Francisco/USA., zur Verfügung gestellt. Weitere Informationen, insbesondere darüber, ob und wie personenbezogene Daten erhoben und verarbeitet werden, finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen

comments powered by Disqus
Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.