Verkaufen statt verschrotten

— 19.03.2009

Rettet die Abwrackopfer!

Keine Frage: Die Abwrackprämie greift. Doch manchmal greift sie sich auch die Falschen. AUTO BILD sucht deshalb neue Besitzer für erhaltenswerte Fahrzeuge. Machen Sie mit!



Deutschland wrackt ab: Rund 250.000 Anträge auf Zahlung der Umweltprämie sind inzwischen beim Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (BAFA) eingegangen. Allerdings fallen der Staatshilfe auch viele erhaltenswerte Autos zum Opfer – wie der hellblaue 1968er VW Käfer im Originalzustand, den AUTO BILD-Leser Stefan Schubarth im letzten Moment vor der Schrottpresse rettete. Auch viele junge Gebrauchte landen aufgrund der Abwrackprämie derzeit beim Verwerter. Um solche Fahrzeuge zu retten, richtet AUTO BILD eine Börse für Abwrackautos ein. Wenn Sie ein noch erhaltenswertes Auto haben, das Sie an sich zum Schrott geben wollten, dann schreiben Sie uns an die E-Mail-Adresse abwrackboerse@autobild.de. Schicken Sie uns aussagefähige Fotos, Angaben zum Zustand und zur Historie des Wagens, über durchgeführte Reparaturen sowie Ihre Preisvorstellung zu.

Hier geht es zur Sonderseite Abwrackprämie

Die Autos sollten unfallfrei sein, keine großen Schäden aufweisen und idealerweise mindestens noch ein Jahr TÜV haben. Wir veröffentlichen die erhaltenswertesten Autos in AUTO BILD und auf autobild.de. Interessenten können sich ebenfalls über die genannte E-Mail-Adresse bei uns melden – wir leiten die Angebote dann an die Besitzer weiter.

Diesen Beitrag empfehlen

Artikel bewerten

Bewerte diesen Artikel

Fremde Bewertungen

Anzeige

Versicherungsvergleich

Neuwagen

NEUWAGEN zu Top-
Konditionen, mit voller
Herstellergarantie
und zu attraktiven
Zinsen finanziert.

Hier klicken zu den Top-Angeboten

Gebrauchtwagen

Günstige Gebrauchtwagen-Angebote

Finden Sie Ihren Gebrauchtwagen.

Gebrauchtwagen-Angebote
Anzeige