Verkehrsfunk

Verkehrsfunk

— 22.07.2005

Verkehrsfunk zu kompliziert

Eine Umfrage mit 3262 befragten Autofahrern ergab, daß viele mit Verkehrsmeldungen nichts anfangen können.

Viele Autofahrer sind mit den Verkehrsmeldungen der Radiostationen überfordert. Dies ergab eine Umfrage des Auto Clubs Europa (ACE), bei der knapp 3300 Autofahrer zu einer Verkehrswarnung des Südwestrundfunks (SWR) befragt wurden.

Mehr als 55 Prozent der Befragten gaben an, mit einer gängigen Durchsagen wie "A5 Karlsruhe Richtung Basel zwischen Rastatt und Raststätte Baden-Baden Baustelle vier Kilometer stockender Verkehr", nichts anfangen zu können. Viele stuften den Satz als "eher missverständlich, fehlerhaft oder belanglos" ein. Fahrende Zuhörer scheinen nicht in der Lage zu sein, den Informationsgehalt von Verkehrsmeldungen vollständig aufzunehmen, folgerte der ACE daraus.

Deshalb sollten sich die Autofahrer auf den Kern der Meldung konzentrieren, empfiehlt der Bremer Verkehrspsychologe Dierich Ungerer. Beim Fahren werde das Gehirn schon mit diversen Vorgängen wie Kuppeln, Gas geben, den Verkehr beobachten und anderem belastet – kommen weitere Informationen hinzu, schaltet der Fahrer auf "Durchzug". Im oben genannten Beispiel empfiehlt der Verkehrspsychologe daher folgende Idealmeldung: "Stockender Verkehr zwischen Raststatt und Raststätte Baden-Baden".

Der SWR kontert: "Verwirrung durch zu viele Botschaften wie sie in der ACE-Befragung vermutet werden, ist nicht zu erkennen." Michael Schlicksupp, beim SWR für die zentrale Verkehrsredaktion zuständig, sagte: "Die reine Nennung von zwei Anschlussstellen hilft nur den Hörern, die die Strecke regelmäßig fahren und sofort wissen, um welchen Abschnitt es geht." Wer nur gelegentlich oder gar einmalig eine Strecke fahre, für den seien die reinen Namen der Anschlussstellen eher eine unbrauchbare Information. Der SWR will seine Verkehrsmeldungen künftig nicht kürzen.

Diesen Beitrag empfehlen

Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.