Verkehrssünden 2014: Ranking

Verkehrssünden 2014: Ranking

— 06.01.2015

Rasen, Starren, Telefonieren

Deutsche Autofahrer sind keine Engel, wie ein aktuelle Umfrage beweist. Hier die Rangliste der häufigsten Verkehrssünden 2014.

Hand aufs Herz: Halten Sie sich immer an die Verkehrsregeln? Dann gehören Sie einer kleinen, aber feinen Minderheit in Deutschland an. Denn einer aktuellen Umfrage der Gothaer-Versicherung zufolge glauben nur 15 Prozent der rund 1000 Befragten Autofahrer, 2014 keine Verkehrssünden begangen zu haben. Der Rest – und das sind immerhin 85 Prozent – räumt den einen oder anderen Fehltritt freimütig ein.

Umfrage zu Automarken

Ganz oben auf der Liste steht Rasen: 68 Prozent geben zu, schon mal zu schnell gefahren zu sein. Interessantes Detail: Generell sündigen Männer laut der Umfrage häufiger als Frauen. Das Ranking der größten Verkehrssünden finden Sie in der Bildergalerie!

Verkehrssünden 2014: Ranking

Stichworte:

Verkehrssicherheit

Diesen Beitrag empfehlen

Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.


Kfz-Versicherung