Verkehrsunfall: Wagen stecken im Schnee

— 11.12.2012

Staunacht im Schnee

Mega-Schneestau auf der Autobahn bei Chemnitz: Mehrere Hundert Autofahrer saßen nach einem Unfall bis zu zehn Stunden in ihren Fahrzeugen fest.



(dpa) Hunderte Autofahrer haben die Nacht zum 11. Dezember 2012 auf der Autobahn bei Chemnitz verbracht. Ihre Fahrzeuge schneiten auf glatten Fahrbahnen in kilometerlangen Staus ein. Auslöser war ein Unfall am Vortag – eine 21-Jährige war bei Stollberg mit ihrem Auto ins Schleudern geraten und quer stehen geblieben. Drei nachfolgende Lastwagen fuhren auf. Wegen der Bergungsarbeiten wurde die Autobahn für mehr als sechs Stunden gesperrt. Der Stau reichte nach Polizeiangaben bis Chemnitz-Süd. Zwar war die Unfallstelle am späten Abend geräumt, dann aber fiel neuer Schnee, und wieder blieben Fahrzeuge stecken. Zeitweise war der Stau Richtung Hof rund 20 Kilometer lang.

Zur aktuellen Stauprognose

Im Schneestau auf der A72 am Autobahnkreuz Chemnitz ging für Hunderte Autofahrer stundenlang nichts mehr.

Zusätzliche Probleme entstanden, weil die Rettungsgasse auf der Autobahn blockiert war. Deshalb kamen die Räumfahrzeuge nicht durch, wie eine Polizeisprecherin und Hilfskräfte sagten. Schließlich blieben auch drei Schneepflüge stecken. Einsatzkräfte des THW, des ASB sowie der Johanniter halfen den stecken gebliebenen Reisenden. "Wir haben Tee, Decken, Wasser und gute Zusprüche gebracht", sagte Johanniter-Helfer Jan Richtsteiger der Nachrichtenagentur dpa.

Lamborghini Aventador: Unfall im Schnee

Einige Autofahrer hätten zehn Stunden in ihren Autos verbringen müssen. Ihnen sei auch der Sprit ausgegangen. "Die Leute waren nervlich am Boden." Der Stau löste sich erst in den Morgenstunden auf. Dann kam es aber an der Anschlussstelle Chemnitz-Süd erneut zu Behinderungen, weil Lastwagen liegen blieben. Es bildete sich erneut ein kilometerlanger Stau. Schneewehen blockierten auch andere Autobahnen und Nebenstrecken in Sachsen.

Lkw ohne Winterreifen: Horror-Absturz in 60 Meter Tiefe



Diesen Beitrag empfehlen

Artikel bewerten

Bewerte diesen Artikel

Fremde Bewertungen

Weitere interessante Artikel

Weitere interessante Videos

Kommentare

Datenschutz

Die Technik der Kommentarfunktion "DISQUS" wird von einem externen Unternehmen, der Big Head Labs, Inc., San Francisco/USA., zur Verfügung gestellt. Weitere Informationen, insbesondere darüber, ob und wie personenbezogene Daten erhoben und verarbeitet werden, finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen

comments powered by Disqus
Anzeige

Versicherungsvergleich

Zur Motorradversicherung

Neuwagen

NEUWAGEN zu Top-
Konditionen, mit voller
Herstellergarantie
und zu attraktiven
Zinsen finanziert.

Hier klicken zu den Top-Angeboten

Gebrauchtwagen

Günstige Gebrauchtwagen-Angebote

Finden Sie Ihren Gebrauchtwagen.

Gebrauchtwagen-Angebote
Anzeige