Verkehsrsünderkartei

Verkehsrsünderkartei

— 14.10.2002

Kontostand in Flensburg

Interesse an Ihrem Punktestand in Flensburg? Das Kraftfahrt-Bundesamt (KBA) hat das Anfrage-Procedere vereinfacht.

Auch ohne beglaubigte Unterschrift erteilt das KBA kostenlose Auskünfte aus dem Verkehrszentralregister, im Autofahrerdeutsch auch Verkehrssünderkartei. Dazu reicht neuerdings eine schlichte Anfrage ans Kraftfahrt-Bundesamt in 24932 Flensburg sowie eine Kopie (Vor- und Rückseite) des Personalausweises oder Reisepasses (Vor- und Rückseite des eingeschweißten Blattes). Ohne beigefügte Kopien muss die Unterschrift auf dem Antrag allerdings nach wie vor mtlich beglaubigt sein (Gemeinde/Ortsamt). Folgende Angabe sind in jedem Fall notwendig: Geburtsdatum, Geburtsname, Familienname (bei Abweichung vom Geburtsnamen), sämtliche Vornamen, Geburtsort, Straße, Postleitzahl und Wohnort. Ein Antragsformular findet sich auf der Homepage des Kraftfahrtbundesamtes zum Ausdrucken.

Diesen Beitrag empfehlen

Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.