Unfallsituation

Versicherungen finanziell in Not

— 26.07.2010

Rettung für Versicherte

Was passiert mit Kunden der angeschlagenen niederländischen Vesicherungen Ineas und LadyCarOnline? Verbraucherzentralen geben jetzt Entwarnung. Auch AUTO BILD hat Tipps für Betroffene.

Wenn Versicherer zum Sicherheitsrisiko werden: Die Internet-Assekuranzen Ineas und LadyCarOnline aus den Niederlanden sind finanziell am Ende. Ein Notverwalter regelt derzeit europaweit die Geschäfte der Muttergesellschaft International Insurance Coorperation (IIC). Auch 50.000 deutsche Haftpflicht- und Kasko-Kunden bangen derzeit um ihren Versicherungsschutz und mögliche Schadensregulierungen. Sie können jetzt aufatmen. Die Verbraucherzentralen und der ADAC weisen auf ein Sonderkündigungsrecht (unbedingt schriftlich!) hin. Überbezahlte Prämien könnten zurückgefordert werden, heißt es.

Direkte Hilfe: Kfz-Versicherungsvergleich

Kfz-Versicherungsvergleich

Ein Service von

Versicherung vergleichen und bis zu 850 Euro sparen!

  • Über 200 Tarife im Vergleich
  • Kostenlos und unverbindlich


Das Problem: Andere Versicherungen könnten eine Aufnahme ohne Kündigungsbestätigung verweigern. Mehrere Direktversicherer in Deutschland bieten jedoch trotz unklarer Lage schnellen und unkomplizierten Versicherungsschutz an. So  bietet unter anderem das Vergleichsportal Aspect Online eine Lösung an. Hilfe bei der Suche nach der günstigsten Kfz-Versicherung bietet auch der große Versicherungsvergleich von autobild.de. Wichtig: Gleich nach Abschluss der neuen Versicherung die elektronische Versicherungsbestätigungsnummer der Kfz-Zulassungsstelle mitteilen! Außerdem muss laut ADAC beim neuen Versicherer erneut eine Prämie bezahlt werden, um Versicherungsschutz zu erhalten.
Im Überblick: Alles zum Thema Kfz-Versicherung

Und das passiert im Schadensfall: Während der Notregelung springt bei Haftpflichtschäden die Verkehrsopferhilfe als Garantiefonds ein. Allerdings drohen bei einer tatsächlichen Insolvenz der Ineas/LadyCarOnline Rückforderungen von bis zu 2500 Euro. Die genaue Vorgehensweise erfahren Sie hier. Bei Kasko-Schäden besteht indes kein Anspruch auf Entschädigung aus einem Garantiefonds. Auch die direkte Direktabwicklung zwischen Werkstatt und Versicherung funktioniert nicht. Dennoch sollte auf jeden Fall eine Schadensmeldung, um einen Regulierungsanspruch nicht vollständig zu verlieren, wie die bayerische Verbraucherzentrale mitteilte.

Diesen Beitrag empfehlen

Kommentare

Datenschutz

Die Technik der Kommentarfunktion "DISQUS" wird von einem externen Unternehmen, der Big Head Labs, Inc., San Francisco/USA., zur Verfügung gestellt. Weitere Informationen, insbesondere darüber, ob und wie personenbezogene Daten erhoben und verarbeitet werden, finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen

comments powered by Disqus
Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.