Vier sportliche Limousinen im Vergleich

Vier sportliche Limousinen im Vergleich

— 28.08.2009

Opel will nach vorn

Ein Opel auf der linken Spur? Das scheint momentan so wahrscheinlich, wie im Wahlkampf die Wahrheit zu erfahren. Doch der überholende Blitz ist Realität. Als Insignia OPC fordert er Audi S4, BMW 335i und VW Passat CC heraus.

Geschlossene Gesellschaft – wenn sich die Premium-Sportler von Audi , BMW oder auch Mercedes treffen, genießt das Fußvolk keinen Zutritt. So war das bisher jedenfalls. Doch jetzt rüttelt ausgerechnet die im schweren Krisen-Kampf steckende Adam Opel AG mit Vehemenz am Portal der Sportelite und begehrt Einlass. Der Insignia OPC soll den Rüsselsheimern neben dem Zugang auch Respekt verschaffen. Und beweisen, dass der Blitz im Grill nicht nur lieb gewordenes Markenemblem ist, sondern in der Folge auch Donner bedeuten kann. In diesem Fall den von 325 PS, Allradantrieb und 250 km/h Spitze – abgeregelt, wie sich wohl von selbst versteht.

Vier sportliche Limousinen aus Deutschland fahren den Testsieger aus

Weißer Blitz, starke Konkurrenz: Der Insignia OPC will ganz nach vorne fahren.

Als Unterstützung steht ihm der VW Passat CC V6 4Motion zur Seite. Der sowohl modisch als auch motorisch weit über seinen braven Brüdern mit Stufenheck und TDI unter der Haube rangierende Premium-Passat möchte ebenfalls zu den deutschen Spitzen-Sportlern aufsteigen. Die versuchen ihre Ausnahmestellung und die sportliche Fahrbahnhoheit natürlich mit allen Mitteln zu verteidigen. Der BMW 335i fährt dazu extra Allradantrieb (bei allen anderen Serie) und eine Automatik auf (Passat mit DSG ohne Aufpreis), der Audi S4 wappnet sich mit Dynamiklenkung und Sportdifferenzial. Ob das reicht?

Die Antwort auf diese Frage gibt es in der Bildergalerie, den kompletten Artikel mit allen technischen Daten und Tabellen als Download im Heftarchiv.
Gerald Czajka

Gerald Czajka

Fazit

Rang vier für den Opel Insignia OPC – schlägt der Blitz also nicht ein? Doch, denn das Paket stimmt. Der OPC geht munter zur Sache, lässt sich ordentlich über die Autobahn scheuchen und vermeidet einen allzu halbstarken Auftritt. Dass er dennoch hinterherfährt, liegt an der ausgesprochen starken Konkurrenz. Allen voran der Audi S4 zeigt, wie Luxus und Leistung sich perfekt in einem Auto verschmelzen lassen. Wenn auch zu einem wahrhaft stattlichen Preis. Ähnliches gilt für den BMW 335i, während der VW Passat CC V6 als günstigstes Angebot punktet.

Diesen Beitrag empfehlen

Kommentare

Datenschutz

Die Technik der Kommentarfunktion "DISQUS" wird von einem externen Unternehmen, der Big Head Labs, Inc., San Francisco/USA., zur Verfügung gestellt. Weitere Informationen, insbesondere darüber, ob und wie personenbezogene Daten erhoben und verarbeitet werden, finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen

comments powered by Disqus
Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.