Viersitzer-Cabrios: Sommer 2017

Viersitzer-Cabrios: Sommer 2017

— 29.05.2017

Offener Spaß für vier

Cabrios sind nicht familientauglich? Doch! AUTO BILD zeigt rund fünf Dutzend Modelle für mindestens vier Sonnenanbeter – in allen Preisklassen, neu und gebraucht!

Cabrios für vier Sonnenanbeter gibt's nicht nur in allen Preisklassen, sondern auch in erstaunlich großer Vielfalt. Im Automarkt von AUTO BILD standen zum Zeitpunkt unserer Recherche mehr als 60 Frischluft-Flitzer für die Familie. Neue und gebrauchte, große und kleine, günstige und teure.

Gebrauchtwagensuche: Cabrios

Für ein paar Hundert Euro gibt es Cabrios wie den Ford Escort – abgerockt, aber fahrbar.

Die Vielfalt beginnt bei betagten 500-Euro-Schrummlern, darunter Fiat Punto, Ford Escort, VW New Beetle oder VW Golf Cabrio – und reicht bis zu luxuriösen Schlitten wie Mercedes S-Klasse, Porsche 911 oder auch diversen Bentley und Rolls-Royce, die zum Teil weit jenseits der 100.000-Euro-Marke liegen. Dazwischen tummelt sich Freiluftspaß in allen Farben, Formen und Preisklassen, zum Beispiel:

• Deutsche Premium-Klassiker von Audi, BMW und Mercedes
• Günstige Stahldach-Kandidaten der 2000er-Jahre von Peugeot, Renault und Opel
• Exoten wie Lancia Flavia, Lexus IS und die SUV-Cabrios Range Rover Evoque, Nissan Murano oder Suzuki Jimny.

Na, Blut geleckt? In der Bildergalerie liefert AUTO BILD den ultimativen Überblick über alle familientauglichen Frischluft-Flitzer für den Sommer 2017 – von Aston Martin bis VW!

Viersitzer-Cabrios: Sommer 2017

Autor: Maike Schade

Stichworte:

Cabrio

Diesen Beitrag empfehlen

Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.


Kfz-Versicherung