VLN

VLN: Nürburgring

— 10.11.2016

Neue TCR-Klasse ab 2017

VLN und Engstler Motorsport haben sich geeinigt: Ab 2017 bekommt die VLN Langstreckenmeisterschaft eine eigene TCR-Klasse auf der Nordschleife.

 Die Entscheidung um eine eigene TCR-Klasse innerhalb der VLN ist gefallen: Ab 2017 bekommen die seriennahen Renntourenwagen mit Frontantrieb und Zwei-Liter-Turbomotoren (ca. 330PS) eine eigene Wertung. Bereits im Oktober hatte AUTO BILD MOTORSPORT berichtet, dass es Gespräche zwischen der VLN und Franz Engstler, dem TCR-Rechteinhaber in Deutschland, gibt. Damals stand die finale Entscheidung allerdings noch aus.
 
„Das TCR-Reglement ist ein Format mit großer Zukunft“, glaubt VLN-Geschäftsführer Karl Mauer. „Vom Grundgedanken her gibt es Parallelen zu den Klassen der GT3- und GT4, die ebenfalls nahezu unverändert national wie international eingesetzt werden. Somit können TCR-Fahrzeuge aus der ganzen Welt künftig auch in der Langstreckenmeisterschaft an den Start gehen.“
 

Der neue Audi RS3 bei der VLN

Schon 2016 ließen sich die TCR-Boliden auf der Nordschleife blicken: Seat Leon, Opel Astra und Honda Civic waren regelmäßig am Start, beim 24h-Rennen im Mai feierte auch der Volkswagen Golf sein Debüt. Beim VLN-Finale im Oktober schickte Audi zwei der brandneuen RS3 LMS in die Eifel. Im nächsten Jahr könnten zudem auch Alfa Romeo, Ford, Peugeot, und Subaru hinzukommen. Die Eckdaten für die neue TCR-Klasse in der VLN stehen allerdings noch aus. Dabei sollen vor allem Einsatzkosten für Privatteams in vertretbarem Rahmen gehalten werden. „Unser Plan ist es beispielsweise, einen Einheitsreifen für den Einsatz der TCR-Fahrzeuge in der VLN vorzuschreiben“, verrät Mauer. Die Vorzeichen stehen schon jetzt gut: „Wir erwarten in den kommenden Jahren mit der TCR eine teilnehmer- und wettbewerbsstarke Klasse in der VLN.“
 

Autor: Sönke Brederlow

Fotos: Hersteller

Diesen Beitrag empfehlen

Kommentare

Datenschutz

Die Technik der Kommentarfunktion "DISQUS" wird von einem externen Unternehmen, der Big Head Labs, Inc., San Francisco/USA., zur Verfügung gestellt. Weitere Informationen, insbesondere darüber, ob und wie personenbezogene Daten erhoben und verarbeitet werden, finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen

comments powered by Disqus
Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.