Volkswagen-Personalie

Volkswagen-Personalie

— 23.01.2007

De Silva designt in Wolfsburg

Und wieder wechselt ein großer Audi-Kopf in die Volkswagen-Konzernzentrale: Walter de Silva wird "Leiter Konzern Design" und löst Murat Günak ab.

"Walter Maria de Silva wird zum 1. Februar 2007 Leiter Konzern Design und verantwortet damit zukünftig die Designlinien für alle Pkw-Marken", teilte die Volkswagen AG am Dienstag (23. Januar) in Wolfsburg mit. De Silva war bisher in gleicher Funktion bei Audi tätig – und hatte in der damaligen Marken-Konstellation auch Seat und Lamborghini zu verantworten. De Silva löst Murat Günak ab, der das Unternehmen im "gegenseitigen Einvernehmen" verlasse.

Autor: Michael Voß

Diesen Beitrag empfehlen

Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.