Volvo C30 1.6D DRIVe auf der IAA

Volvo C30 1.6D DRIVe auf der IAA 2009

— 15.09.2009

Tankdrücken

Fast 1400 Kilometer mit einem 52-Liter-Tank. Oder: einmal Frankfurt-Barcelona ohne Tankstopp. Der Volvo C30 kann auch richtig sparen, wie die Version 1.6D DRIVe auf der IAA 2009 zeigt.

Vielfalt und Individualität – damit will der Volvo C30 nach seiner Frischzellenkur punkten. Logisch, dass in diesen Zeiten auch Sparer zu ihrem Recht kommen müssen. So hat der schwedische Autobauer rechtzeitig zur IAA 2009 in Frankfurt (17. bis 27. September) die Geizversion seines Kompakten nochmals verbessert. Der C30 1.6D DRIVe Start/Stop kommt mit seinem 52 Liter fassenden Tank laut Herstellerangaben 1380 Kilometer weit – macht einen Verbrauch von 3,8 Litern auf 100 km. Das Resultat der Tankdrück-Bemühungen ist nichts weniger als der sparsamste Volvo aller Zeiten. Sein CO2-Ausstoß sinkt mit 99 g/km sogar unter die 100er-Schallmauer.

Zur Sonderseite IAA 2009

Möglich machen die Top-Werte die verbesserte Aerodynamik, eine optimierte Motorsteuerung und Verbrennungstechnik sowie die Rückgewinnung von Bremsenergie. Alle Maßnahmen sind eine Weiterentwicklung des eigenen Spritspar-Labels DRIVe, das Volvo erstmals auf der Paris Motor Show 2008 vorgestellt hatte. 

Diesen Beitrag empfehlen

Kommentare

Datenschutz

Die Technik der Kommentarfunktion "DISQUS" wird von einem externen Unternehmen, der Big Head Labs, Inc., San Francisco/USA., zur Verfügung gestellt. Weitere Informationen, insbesondere darüber, ob und wie personenbezogene Daten erhoben und verarbeitet werden, finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen

comments powered by Disqus
Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.