Volvo C30 von Heico Sportiv

Volvo C30 von Heico Sportiv

Volvo C30 von Heico Sportiv

— 28.11.2006

Gelände-Gott im Tarnanzug

"Thor" heißt ein von Tuner Heico aufgemotzter Volvo C30 auf der Essen Motor Show. Mit Allradantrieb und 300 PS lässt er's kräftig donnern.

Die Tuner von Heico Sportiv haben eine kraftvolle, geländegängige Variante des neuen Volvo C30 entwickelt. Der Heico HS3 "Thor" (Gott des Donners) auf Basis des Volvo C30 T5 verfügt in der aufgemotzten Version über einen 300 PS starken Ottomotor. 420 Newtonmeter, eine Vierkolben-Bremsanlage sowie ein Sportfahrwerk sollen auf glattem Asphalt Fahrspaß garantieren.

Ausritte ins Gelände machen Allradantrieb und eine um drei Zentimeter höhergelegte Karosserie möglich, außerdem rollt der getunte Schwede auf eigens entworfenen Offroad-Reifen. Im Kofferraum findet sich eine Halterung für Snowboards sowie Staumöglichkeiten für Helme und sonstiges Zubehör. Vorgestellt wird die Tuning-Variante des neuen Kompakten auf der Essen Motor Show (1. bis 10. Dezember 2006).

Diesen Beitrag empfehlen

Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.