Volvo S60

Volvo S60/S80/V70/XC70/XC60: Rückruf

— 01.12.2010

Motor kann ausgehen

Rückruf bei Volvo: Wegen Problemen mit der Motorsteuerung müssen die Modelle S60, S80, V70, XC70 und XC60 des Modelljahres 2011in die Werkstatt. In Deutschland sind 300 Fahrzeuge von der Aktion betroffen.

Gleich fünf Baureihen muss Volvo in die Werkstätten zitieren: Wegen Problemen mit der Motorsteuerung ruft das Unternehmen die Modelle S60, S80, V70, XC70 und XC60 zurück. Betroffen sind Autos mit Sechszylindermotoren des Modelljahres 2011. In Deutschland müssen 300 Volvo in die Werkstatt, weltweit sind es 11.500. Die Motorsteuerung benötigt ein Update, weil die Regulierung des Leerlaufs fehlerhaft ist. Das kann dazu führen, dass die Drehzahl stark abfällt. Wenn der Fahrer vom Gas geht, kann deshalb der Motor ausgehen. Das Kraftfahrt-Bundesamt (KBA) wird informiert, anschließend wird Volvo die Halter anschreiben. In der Werkstatt wird eine neue Software aufgespielt, die Aktualisierung dauert laut Volvo eine halbe Stunde.

Überblick: Alle News und Tests zu Volvo

Diesen Beitrag empfehlen

Kommentare

Datenschutz

Die Technik der Kommentarfunktion "DISQUS" wird von einem externen Unternehmen, der Big Head Labs, Inc., San Francisco/USA., zur Verfügung gestellt. Weitere Informationen, insbesondere darüber, ob und wie personenbezogene Daten erhoben und verarbeitet werden, finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen

comments powered by Disqus
Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.