Volvo S80 2.5T AWD Comfort

Volvo S80 2.5T AWD Comfort Volvo S80 2.5T AWD Comfort

Volvo S80 2.5T AWD Comfort

— 18.07.2003

Oben Limousine, unten SUV

Beinahe heimlich hat Volvo seine Allrad-Modellpalette erweitert: Auch die große Limousine S80 ist jetzt in einer AWD-Version zu haben.

Motor und Karosserie

Dass alle großen Volvo-Modelle aus ein und demselben Baukasten von Plattformen und Triebwerken zusammengesetzt werden, hat einen großen Vorteil: So können recht einfach neue Modellversionen komponiert werden. Etwa indem man den Antriebsblock aus den SUV-Modellen XC70 und XC90 in den Stufenheck-Pkw S80 einsetzt. Das gibt der komfortablen Limousine Sicherheit und Traktionsreserven für winterglatte Fahrbahnen – oder die Fahrt am Nordseestrand.

Karosserie und Qualität Geräumig, bequem, mit praktischen Details und grundsolide: wie man das von einem großen Volvo gewohnt ist.

Fahrfreude und Antrieb Die Allradversion AWD hat serienmäßig das Automatikgetriebe an Bord. Es passt gut zum Fünfzylinder-Benziner, schaltet spontan, aber nicht zu hektisch. Gelassenes, zügiges Gleiten ist die bevorzugte Gangart. Der automatische Allradantrieb reagiert schnell, sorgt jederzeit für mühelosen Vortrieb.

Fahrwerk und Komfort

Fahrleistungen Für einen Turbomotor reagiert der Fünfzylinder spontan aufs Gas. Brachial wird die Kraftentfaltung aber nie. Überholen mit Kickdown geht nach ganz kurzer Turbo-Wartepause flott von der Hand. Das Erreichen der Höchstgeschwindigkeit von 212 km/h erfordert etwas Geduld.

Fahrwerk und Sicherheit Prima Bremsen, tadellose Lenkung, im Zweifel eher untersteuerndes Kurvenverhalten. ABS, Fahrhilfe DSTC, sechs Airbags, Schleudertrauma-Schutzsystem: alles an Bord.

Komfort Viel Bewegungsfreiheit, prima Klima, tolle Sitze, der Motor läuft angenehm ruhig. Trotz der "dynamischen Fahrwerksabstimmung" (Serie beim 2.5T) gute Federung.

Preis und Kosten Die einfachste Version ist ab 39.327 Euro zu haben, über dem getesteten Comfort liegt der Premium (44.567 Euro). Die 17-Zoll-Räder kosten 800 Euro extra, Metalliclack 790 Euro. Der Verbrauch hängt Turbo-typisch stark von der Fahrweise ab. Wegen der D4-Einstufung gibt’s über zwei Jahre lang Steuerbefreiung.

Fazit und Technische Daten

Fazit Der auf den US-Markt ausgerichtete Volvo S80 AWD macht auch in Deutschland Sinn: eine kultivierte und ausreichend motorisierte Reise-Limousine mit hohen Sicherheitsreserven. Dass es keinen Diesel gibt, stört wenig: Der Benziner spart Steuern, ohne über Gebühr zu saufen.

Wie finden Sie den Volvo S80 2.5T AWD?

Ob ein Auto letztlich ankommt, wissen nur die Verbraucher selbst – also Sie. Deshalb ist uns Ihre Meinung wichtig: Nehmen Sie sich einen Moment Zeit und vergeben Sie eigene Noten für den oder die Test-Teilnehmer. Den Zwischenstand sehen Sie direkt nach Abgabe Ihrer Bewertung.

Diesen Beitrag empfehlen

Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.