Volvo V90 Cross Country (2016): Erlkönig

Volvo V90 Cross Country (2016): Erlkönig und Vorschau

— 09.06.2016

Rustikaler V90 auf Testfahrt

Volvo bringt den V90 als Cross Country: Derzeit dreht der Schwedenkombi Testrunden in Spanien. Erste Infos und neue Erlkönigbilder!

Frische Erlkönig-Bilder: Volvo testet derzeit den neuen V90 Cross Country in Spanien. Er löst ab Ende 2016 den V70 Cross Country ab. Optisch lehnt sich der aufgebockte V90 mit seitlicher Schutzbeplankung und einem Unterfahrschutz an die XC-Derivate von Volvo an.
Alles zum Thema Volvo V90 Cross Country

Dank serienmäßigen permanentem Allradantrieb soll der V90 Cross Country leichtes Gelände souverän meistern. Bei den Motoren handelt es sich um Zweiliter-Vierzylinder, wie sie auch im zivilen V90 und dem XC 90 zum Einsatz kommen. Als Topversion dürfte es den bekannten T8 Twin Engine mit 407 PS Systemleistung geben. Der normale Volvo V90 wird bei etwa 42.000 Euro starten, der Aufpreis für den Cross Country dürfte bei mindestens 4000 Euro liegen.

Die Autos von morgen

Autoren: Jan Götze, Peter R. Fischer

Stichworte:

Allradantrieb Kombi

Diesen Beitrag empfehlen

Kommentare

Datenschutz

Die Technik der Kommentarfunktion "DISQUS" wird von einem externen Unternehmen, der Big Head Labs, Inc., San Francisco/USA., zur Verfügung gestellt. Weitere Informationen, insbesondere darüber, ob und wie personenbezogene Daten erhoben und verarbeitet werden, finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen

comments powered by Disqus
Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.

 
Zur Startseite