Volvo-Zukunft bis 2019

Volvo-Zukunft bis 2019

Volvo XC20 Illustration

Volvo XC20 (2019): Vorschau

— 17.07.2017

Volvo zielt auf den Q2

Gerade erst hat Volvo den XC60 neu aufgelegt, und im Herbst 2017 wird der kleine Bruder XC40 nachgeschoben. Doch das reicht den Schweden nicht: Mit dem XC20 ist auch noch ein Q2-Gegner in Planung.

Neben XC90, XC60 und dem für Herbst 2017 angekündigten XC40 plant der schwedische Autohersteller Volvo noch ein weiteres SUV: den kleinen XC20. Das bestätigte Chefentwickler Henrik Green indirekt, als er Fragen zum Kompakt-SUV XC40 beantwortete. Mit dem XC20 wird Volvo einen direkten Konkurrenten zum Audi Q2 auf die Räder stellen.
Alles über Volvo

Als Basis für das Kleinwagen-SUV dient eine modifizierte Plattform, die der chinesische Mutter-Konzern Geely sowohl für Volvo als auch für seine neue Premium-Marke Lynk & Co nutzt. Die Motorisierung übernimmt Volvos vor langer Zeit angekündigter Dreizylinder-Benziner – allerdings nicht alleine: Wie der Autobauer mitteilte, wird er ab 2019 nur noch Hybridfahrzeuge oder reine Elektroautos anbieten.

Neue Kleinwagen-SUVs bis 2019

VW Touareg Illustration Ford Kuga Illustration Mercedes GLA Illustration

Diesen Beitrag empfehlen

Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.


Kfz-Versicherung