Volvo XC60 (2013): Preise

— 17.05.2013

Das kostet der Volvo XC60

Volvo hat den XC60 überarbeitet. Das SUV kommt mit aufgefrischtem Frontdesign und sparsameren Motoren. Das kostet das XC60-Facelift 2013!



Die Motorhaube des XC60 ist deutlich kantiger geworden, der Kühlergrill trägt künftig mehr Chrom.

Volvo hat seinen Bestseller XC60 überarbeitet und nennt Preise. Der Einstieg beginnt künftig ab 34.250 Euro für den kleinsten Diesel mit 136 PS. Mit dem Redesign wollen die Schweden dem SUV ein urbaneres Erscheinungsbild verpassen und haben sich dafür vor allem an der Front zu schaffen gemacht. So hat die überarbeitete Motorhaube des Allradlers ein deutlich kantigeres Profil erhalten. Bei der Auffrischung des Kühlergrills wurde zugunsten von mehr Chrom auf die bisherigen schwarzen Dekorelemente verzichtet, zudem verfügt der XC60 jetzt über markantere Frontscheinwerfer. Im Innenraum wurden Dachhimmel und B-Säule neu eingekleidet, hinzu kommen weitere Holz- und Chrom-Applikationen.
Preise Volvo XC60 Modelljahr 2014 (Stand 23. April 2013)
Motor Getriebe Leistung (PS) Preis (Euro): Kinetic Preis (Euro): Momentum Preis (Euro): Summum
Benziner
T5 6-Gang Powershift
Doppelkupplungsgetriebe
240
40.480 42.680 45.960
T6 AWD 6-Gang Geartronic
Automatikgetriebe
304 49.750 53.030
Diesel
D3 6-Gang
Schaltgetriebe
136
34.250 36.450 39.730
6-Gang Geartronic
Automatikgetriebe
136
36.350 38.550 41.830
D4 6-Gang
Schaltgetriebe
163
36.650 38.850 42.130
6-Gang Geartronic
Automatikgetriebe
163
38.750 40.950 44.230
D4 AWD 6-Gang
Schaltgetriebe
163 39.150 41.350 44.630
6-Gang Geartronic
Automatikgetriebe
163 41.250 43.450 46.730
D5 AWD 6-Gang
Schaltgetriebe
215 41.480 43.680 46.960
6-Gang Geartronic
Automatikgetriebe
215 43.580 45.780 49.060

Die Preise der sechs Facelift-Modelle

Volvo XC60 Facelift 2014 Volvo S60 Facelift 2014 Volvo V70 Facelift 2014

Mit dem aktualisierten Fahrzeugbediensystem Sensus "Connected Touch" will Volvo in Zukunft noch mehr Fahrerassistenz- und Multimedia-Funktionen anbieten.

Mit dem aktualisierten Fahrzeugbediensystem Sensus "Connected Touch" will Volvo in Zukunft noch mehr Fahrerassistenz- und Multimedia-Funktionen anbieten, die über Tasten am Lenkrad gesteuert werden. Zur Standardausstattung des überarbeiteten XC60 gehört jetzt auch eine Kurven-Traktionskontrolle: Sie leitet je nach Fahrsituation und Bodenbeschaffenheit unterschiedliche Leistungen an die angetriebenen Räder weiter. Eine Spritspardose war der XC60 auch schon vorher, jetzt geht es noch etwas günstiger: Der 2,4 Liter große Fünfzylinder-Turbodiesel verbraucht nach Angaben des Herstellers als D4 mit 163 PS sowie als D5 mit 215 PS nur noch 5,3 Liter auf 100 Kilometern.

Überblick: Alle News und Tests zum Volvo XC60



Diesen Beitrag empfehlen

Artikel bewerten

Bewerte diesen Artikel

Fremde Bewertungen

Weitere interessante Artikel

Weitere interessante Videos

Kommentare

Datenschutz

Die Technik der Kommentarfunktion "DISQUS" wird von einem externen Unternehmen, der Big Head Labs, Inc., San Francisco/USA., zur Verfügung gestellt. Weitere Informationen, insbesondere darüber, ob und wie personenbezogene Daten erhoben und verarbeitet werden, finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen

comments powered by Disqus
Anzeige

Umfrage

'Ihre Meinung zum Volvo XC60 Facelift?'

Neuwagen

NEUWAGEN zu Top-
Konditionen, mit voller
Herstellergarantie
und zu attraktiven
Zinsen finanziert.

Hier klicken zu den Top-Angeboten

Gebrauchtwagen

Günstige Gebrauchtwagen-Angebote

Finden Sie Ihren Gebrauchtwagen.

Gebrauchtwagen-Angebote
Anzeige