Volvo XC60 mit Frontantrieb

olvo XC60 mit Frontantrieb olvo XC60 mit Frontantrieb

Volvo XC60 mit Frontantrieb

— 06.04.2009

Aus vier mach' zwei

Gerade mal ein Jahr nach dem Marktstart gibt es die erste Überarbeitung für den Volvo XC60. Weil die Schweden das SUV jetzt auch mit Frontantrieb verkaufen, sinkt der Einstiegspreis.

Wer im Premium-Segment Schritt halten will, muss stets auf der Höhe der Zeit sein. Deshalb gönnt Volvo seinem Mittelklasse-SUV XC60 bereits nach zwölf Monaten eine Auffrischung, die vor allem die Motoren betrifft. So steigt die Leistung des 2,4-Liter-Basis-Diesels um zwölf auf 175 PS, außerdem ist die umweltschondende DRIVe-Technik an Bord. Die erfreulichste Nachricht für den Kunden aber ist, dass die Schweden wegen des Verzichts auf teure Allrad-Technik den Basis-Preis für XC60 trotz mehr Ausstattung um 1000 Euro senken und künftig mindestens 32.900 Euro aufrufen. Dafür bekommt der Kunde satte 420 Newtonmeter Drehmoment, einen Spurt auf Tempo 100 in 9,8 Sekunden und 205 km/h Spitze bei 6,0 Litern Dieselkonsum auf 100 Kilometern. Auf Wunsch liefert Volvo eine Sechsgang-Automatik, die den Spritkonsum um 0,9 Liter nach oben treibt. Außerdem ist eine Klimaautomtik jetzt bereits bei der Basis Serie.

Ein Schmankerl für jede Ausstattungslinie

Nichts Neues bei der Optik, aber dank Frontantrieb wird der XC60 günstiger bei mehr Leistung.

Ebenfalls neu sind der XC60 D5 Turbodiesel mit 205 PS, der 20 PS mehr leistet als der gleichnamige Vorgänger und den Spurt in 8,5 Sekunden erledigen soll. Er rennt nochmal fünf schneller als der kleinere Diesel, konsumiert dafür aber 6,9 Liter auf 100 Kilometern. Dafür muss der Kunde mindestens 37.300 Euro berappen. Den 3,2-Liter Sechszylinder-Motor mit 238 PS kennen wir aus dem V70, S80 und dem XC90. Er kann dem Diesel beim Spurt mit 9,1 Sekunden nicht das Wasser reichen und erreicht ebenfalls 210 km/h Höchstgeschwindigkeit. Der Verbrauch inklusive Sechsgang-Automatik beträgt kassenunfreundliche 11,2 Liter, er kostet inklusive Allrad-Antrieb mindestens 41.400 Euro. Dafür packt Volvo in nahezu jeder Ausstattung eine Kleinigkeit drauf: Ab "Momentum" fährt ab sofort eine elektrisch schließende Heckklappe mit, die Linie "Summum" umfasst zusätzlich eine integrierte Dachreling in Aluminium-Optik.

Diesen Beitrag empfehlen

Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.