Volvo XC90 (Facelift 2006)

Volvo XC90 (Facelift 2006) Volvo XC90 (Facelift 2006)

Volvo XC90 (Facelift 2006)

— 05.04.2006

Schwedische Erfrischung

Der Volvo XC90 kommt im Sommer 2006 mit Verbesserungen im Detail und einer neuen Motorisierung – dem Sechszylinder mit 238 PS aus dem S80.

Im Sommer 2006 startet der überarbeitete Volvo XC90. Das schwedische SUV erhält Modifikationen am Exterieur und im Innenraum – darüber hinaus wird die Antriebspalette um einen 3,2-Liter-Reihensechszylinder mit 238 PS und 320 Nm Drehmoment erweitert, der auch den neuen S80 befeuern wird.

Äußerlich ist der geliftete XC90 am frischen Kühlergrill, neuen Stoßfängern mit farblich angepaßten Einsätzen, geänderten Scheinwerfern und modifizierten Rückleuchten zu erkennen. Hinzu kommen Seitenschutzleisten, Türgriffe, Radläufe und Außenspiegelgehäuse in Wagenfarbe, außerdem sind die Spiegel künftig mit integrierten Blinkern bestückt. Zwei neue Lackfarben und ein neues 18-Zoll-Leichtmetallrad ergänzen das Überarbeitungsprogramm für das Schweden-SUV.

Im Innenraum wurde, so Volvo, "das luxuriöse Ambiente weiter verfeinert". Dazu zählen eine neue Einlage in Echtholz-Ausführung und neue Polstermaterialien wie die Softleder-Ausführung "Sovereign Hide" mit abgesteppten Ziernähten. Je nach Ausstattungslinie gibt es zusätzlich neue Instrumente im Chronometer-Look.

Diesen Beitrag empfehlen

Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.