Auto Mobil International 2008

Auto Mobil International 2008 Auto Mobil International 2008

Vorschau Auto Mobil International 2008

— 03.04.2008

Premieren zum Anfassen

Vier Weltpremieren, ein Europadebüt, unzählige deutsche Neuheiten: 2008 ist die AMI Deutschlands einzige große Autoausstellung. Das Messe-Motto diesmal: "Sehen, staunen, testen."

Genf war gestern, jetzt kommt Leipzig: Auf der Auto Mobil International (AMI), der einzigen Automobilausstellung in Deutschland im Jahr 2008, zeigen die Hersteller ihre Neuheiten. Deutschland-Premiere feiern Audi A4 Avant, BMW X6, Ford Kuga, das Facelift der Mercedes A- und B-Klasse, Nissans GT-R, der Peugeot 308 SW sowie der Porsche Boxster RS 60 Spyder. Auch beim Rahmenprogramm kommen die Besucher auf ihre Kosten – AUTO BILD ALLRAD kürt die Allradautos 2008 (Halle 3/C42). Dazu gibt's unter anderem einen Allrad-Parcours, die Aktion AMI-Probefahrer, Fahrsicherheitstrainings sowie eine Sonderschau rund um Autoberufe. Außerdem zeigen Prominente wie Torsten Frings, Rennlegende Hans-Joachim Stuck oder Star-Koch Tim Mälzer ihre Lieblingsautos.

Das offizielle Online-TV zur AMI 2008: www.ami-online.tv

Mercedes lockt auf der AMI mit zwei Weltpremieren: B-Klasse (Foto) und A-Klasse debütieren als Facelift.

Alle Infos zur Ami:
Die Automobil International in Leipzig ist vom 5. bis 13. April 2008 täglich von 9 bis 18 Uhr geöffnet. An der Tageskasse kostet die Tageskarte 10,50 Euro, ermäßigt 7 Euro. Die Karten gelten gleichzeitig als Fahrscheine für die Straßenbahnen und Busse des öffentlichen Nahverkehrs. Ausnahme: das Autofahrer-Sparticket zu 9,50 Euro. Weitere Preise: Tageskarte für Kinder (6–12 Jahre) 5 Euro, Feierabendticket (ab 15 Uhr) 6 Euro; eine Dauerkarte kostet 21,50 Euro. Kinder unter sechs Jahren in Begleitung Erwachsener haben freien Eintritt. Anreise mit dem Auto: Verlassen Sie die A14 Hannover–Dresden an der Ausfahrt Leipzig-Mitte oder Leipzig-Messegelände. Mit Bus und Bahn: Vom Hauptbahnhof mit der Straßenbahnlinie 16 zur Endhaltestelle Messegelände, mit der Regionalbahn zur Station "Leipzig-Neue Messe" oder per Flughafen-Express vom Hauptbahnhof zur Station "Leipzig-Neue Messe".

Hier geht's zum Hallenplan der AMI 2008 als PDF

Diesen Beitrag empfehlen

Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.