Vorstellung BMW 1er Cabrio

Das BMW 1er Cabrio und die Premium-Konkurrenz Das BMW 1er Cabrio und die Premium-Konkurrenz

Vorstellung BMW 1er Cabrio

— 30.09.2007

Auf ins Glück

BMW zeigt das vierte Modell der 1er-Reihe: Im März 2008 startet das Cabrio. Bei 28.550 Euro geht es los, Premiere ist im Januar in Detroit. Hier die ersten offiziellen Fotos.

Ab März 2008 wird Offenfahren mit einem BMW rund 12.000 Euro günstiger. Dann startet unterhalb des 3er Cabrio (ab 40.300 Euro) die Frischluftvariante des kompakten 1er – und dafür werden mindestens 28.550 Euro fällig. Die Bayern titulieren ihren Jüngsten als "erstes Premium-Cabrio im Segment der Kompaktfahrzeuge". Damit haben sie gar nicht mal so unrecht: Das hauseigene Mini Cabrio ist zwar auch Premium, aber eher klein als kompakt. Und die Konkurrenz aus Ingolstadt lässt sich mit dem Audi A3 Cabrio noch bis Sommer 2008 Zeit. Interessant: Im kleinen, aber feinen Kreis der offenen Kompakten ist man sich offenbar einig, was die Mode angeht. Eine Stoffmütze soll es sein, was dem aktuellen Faltdach-Trend widerspricht, nebenbei aber auch den Preis nach unten drückt und den gefürchteten Pummelhintern verhindert. Serienmäßig kommt das Softtop in klassischem Schwarz oder Beige, optional aber auch in Anthrazit mit Silbereffekt. Letzteres gibt es exklusiv nur fürs 1er Cabrio und ist laut BMW "mit feinen Glanzfäden durchzogen", was dem Material "eine hochwertig metallisch schimmernde Oberflächenanmutung" verleihen soll. Schneller wird der Strip dadurch nicht – der 1er braucht zum Entblättern immer 22 Sekunden.

Eine Familie, ein Gesicht: Von vorne unterscheidet sich das Cabrio nicht von seinen Brüdern.

Von vorne ist der offene 1er nicht von Limousine und Coupé zu unterscheiden, das Heckdesign mitsamt LED-Rückleuchten hat er vom Coupé geerbt. Im 1er Cabrio finden maximal vier Personen Platz, wobei es hinten etwas enger zugehen dürfte. Wer sich für die Lederausstattung entscheidet , bekommt die "Sun Reflective Technology" obendrauf. Hier werden spezielle Farbpigmente ins Leder eingearbeitet, die die Aufheizung bei Sonneneinstrahlung verringern sollen. Auch die Klimaautomatik wurde ans Offenfahren angepasst. Im speziellen "Cabrio-Modus" orientiert sie sich an der Außentemperatur und an der Sonnenintensität.

Technisch steht das Cabrio der restlichen 1er-Familie in nichts nach. Die Umwelt profitiert vom Efficient Dynamics-Programm mit Bremsenergie-Rückgewinnung, Start-Stopp-Funktion, Schaltpunktanzeige  und der energiesparenden elektrischen Servolenkung. Drei Benziner von 143 bis 306 PS kommen zum Einsatz, der einzige Diesel (120d, 33.500 Euro) bringt es auf 177 PS. Das Topmodell 135i (43.700 Euro) rennt mit 306 PS in 5,6 Sekunden auf Tempo 100 und wird bei 250 km/h abgeregelt.
Technische Daten* BMW 118i BMW 120i BMW 125i BMW 135i BMW 120d
Karosserie
Länge/Breite/Höhe (mm) 4360/1748/1411 4360/1748/1411 4360/1748/1411 4360/1748/1411 4360/1748/1411
Radstand 2660 2660 2660 2660 2660
Spurweite vorne/hinten 1484/1517 1480/1513 1474/1507 1474/1507 1480/1513
Wendekreis 10,7 10,7 10,7 10,7 10,7
Tankinhalt 53 53 53 53 51
Leergewicht 1480 1505 1585 1675 1585
Zuladung 440 440 440 440 440
Kofferraumvolumen 260-305 260-305 260-305 260–305 260-305
Motor
Bauart R4 R4 R6 R6 R4
Hubraum 1995 cm³ 1995 cm³ 2996 cm³ 2979 cm³ 1995 cm³
Leistung (bei 1/min) 105/143 (6000) 125/170 (6700) 160/218 (6100) 225/306 (5800) 130/177 (4000)
Drehmoment (bei 1/min) 190 (4250) 210 (4250) 270 (2500–4250) 400 (1300–5000) 350 (1500–3000)
Beschleunigung Sechsgangschaltung (Automatik)
0–100 km/h 9,3 (10,1) 8,4 (9,0) 6,8 (7,4) 5,6 (5,7) 8,1 (8,2)
80–120 km/h im 4./5. Gang 9,6/12,5 (–) 8,2/10,6 (–) 7,3/9,2 (–) 5,5/6,5 (–) 6,8/8,5 (–)
Höchstgeschwindigkeit 210 (208) 220 (218) 238 (236) 250 (250) 222 (220)
Verbrauch (l/100 km) Sechsgangschaltung (Automatik)
Städtisch k.A. 8,9 (9,1) 11,7 (11,6) k.A. k.A.
Außerstädtisch k.A. 5,2 (5,5) 6,0 (6,1) k.A. k.A.
Insgesamt k.A. 6,6 (6,8) 8,1 (k.A.) k.A. k.A.
CO2 k.A. 158 (163) 195 (k.A.) k.A. k.A.
Emissionseinstufung EU4 EU4 EU4 EU4 EU4
Preis 28.550 € 32.000 € 36.200 € 43.700 € 33.500 €
*Herstellerangaben

Autoren: Michael Voß, Ralf Bielefeldt

Diesen Beitrag empfehlen

Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.