Vorstellung Honda RA 106

Vorstellung Honda RA 106 Vorstellung Honda RA 106

Vorstellung Honda RA 106

— 25.01.2006

Bolide im Doppelpack

Honda startet mit vollem Elan in die F1-Saison. Jetzt muß der neue Bolide nur noch so schnell sein wie er aussieht, meint Pilot Jenson Button.

Honda geht voller Ehrgeiz in die Formel-1-Saison 2006. Doch öffentlich halten sich die Verantwortlichen mit Sieg- und Titelansprüchen zurück. "Ich bin schon lange genug dabei, um mich vor großen Ansagen zu hüten. Es gibt starke Konkurrenten", sagte Honda-Sportchef Gil de Ferran am Mittwoch (25. Januar) in Barcelona bei der offiziellen Präsentation des neuen Modells RA 106. Anders als die übrigen Teams stellte der japanische Rennstall gleich zwei Autos vor und unterstrich damit seinen Ehrgeiz, die schwache vergangene Saison mit Platz sechs in der Konstrukteurs-Wertung vergessen zu machen.

Die Piloten Jenson Button und Rubens Barrichello konnten so zur gleichen Zeit mit zwei Wagen ihre ersten Runden auf dem "Circuit de Catalunya" absolvieren. "Wenn das Auto so schnell ist wie es aussieht, bin ich zufrieden", meinte Button. Über mögliche Siege wollte er nicht reden. Nur sein Teamkollege Barrichello gab sich ein wenig forscher und sagte seinem Ex-Team Ferrari den Kampf an: "Der Wechsel ist eine vollkommen neue Motivation. Ich habe das Honda-Team kennen gelernt, und ich sehe keinen Grund, warum wir Ferrari nicht schlagen könnten."

Nach der Übernahme des bisherigen Partners BAR firmiert das Team ab diesem Jahr nur noch unter dem Konzernnamen Honda. Erstmals seit 1968 ist das Automobil-Unternehmen sowohl für das Chassis als auch für den Motor verantwortlich. Wegen des ab 2006 vom Reglement vorgeschriebenen V8-Motors wirkt der Wagen zierlicher als das Vorjahresmodell. Die Motorleistung liegt mit 720 bis 750 PS um 20 Prozent niedriger als beim V10-Aggregat aus der vergangenen Saison. Der Technische Direktor Geoff Willis kündigte an, bis zum ersten Rennen am 12. März jede Woche mindestens zwei bis drei Tage zu testen.

Diesen Beitrag empfehlen

Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.