Vorstellung Seat Altea XL

Vorstellung Seat Altea XL

— 22.08.2006

Entscheidende Zentimeter

Der Name sagt schon alles: Mit dem Altea XL kommt ein Seat in bergre. Plus 19 Zentimeter Lnge, das bedeutet Platz ohne Ende.

Mit dem Altea XL prescht Seat in die Sparte der kompakten Sportvans la Ford S-Max, Mitsubishi Grandis und Citron C4 Picasso. Als Basis diente der Altea, der im Heckbereich um exakt 18,7 Zentimeter gestreckt wurde. Ein grerer Kofferraum und mehr Platz fr die Passagiere waren die Ziele, und die Zahlen sprechen fr sich: 532 Liter passen ins Gepckabteil des XL, beim Altea der Konfektionsgre M sind es 409 Liter. Im groen Bruder lassen sich die Rcksitze in Lngsrichtung um 14 Zentimeter nach vorne schieben, was den Raum dahinter auf 635 Liter wachsen lsst. Mit umgeklappten Rcksitzen sind es 1604 Liter. "Das ist in dieser Fahrzeugklasse unerreicht", schwrmen die Spanier. Nach hinten lassen sich die Sitze um zwei Zentimeter verschieben, das kommt der Beinfreiheit im Fond zugute.

Rund 19 Zentimeter Längenzuwachs verbucht der XL gegenüber dem Altea.

Optisch unterscheidet sich der Altea XL von seinem kleinen Bruder durch geteilte Heckleuchten, die weit in die Heckklappe gezogen sind. Ebenfalls neu ist die Dachreling. Innen gibt es zustzliche Features wie ausklappbare Tischchen an den Rckenlehnen der Vordersitze, eine 12-Volt-Steckdose im Kofferraum und eine Abdeckung frs Gespckabteil, die sich leicht aufrollen und entfernen lassen soll. Zur Markteinfhrung im Herbst 2006 startet der XL mit zwei Benzinmotoren (102 und 150 PS) und drei Diesel-Aggregaten (105, 140 und 170 PS) sowie in den zwei Ausstattungslinien Reference und Stylance. Zur Sicherheitsausstattung gehren serienmig sechs Airbags, ABS, TCS, ESP, DSR und der hydraulische Bremsassistent HBA. Messepremiere feiert der Altea XL Ende September auf dem Pariser Autosalon.

Diesen Beitrag empfehlen

Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen gnstig kaufen und Geld sparen.


Kfz-Versicherung