Vorstellung Volvo S60 Concept

Vorstellung Volvo S60 Concept

— 09.06.2009

Volvo macht die Welle

Weg von der Kante, hin zu fließenden Formen – so soll die Limousine Volvo S60 kommen. Die Studie macht schon jetzt große Lust auf die Serie, steckt voller raffinierter Ideen.

"Wartet mal ab", hatte Design-Chef Steve Mattin gesagt, als er den XC60 vorstellte, "das ist erst der SUV. Die nächste Limousine wird noch viel sportlicher." Jetzt ist sie da, die Studie für die Limousine S60 – und Mattin ist weg. Aber der Mann hat nicht zu viel versprochen. Das S60 Concept nimmt den Stil des eleganten XC60 auf und entfernt sich weiter vom Kasten-Design als je ein Volvo zuvor. Die Schweden sagen: "Sehr ähnlich wird der neue S60 aussehen, der im nächsten Frühjahr kommt." Die Studie steckt voller raffinierter Ideen: Es gibt keine B-Säule, dafür aber parallel zum Auto nach hinten schwingende Türen im Fond. Innen fließt eine frei schwebende Mittelkonsole aus Kristallglas in einer doppelten Welle von vorn nach hinten. Der Boden ist mit Sattelleder belegt und der Tacho wie ein Schneckengehäuse geformt. Designer-Schnickschnack, nix für die Serie, leider.

Der neue S60 greift Audi A4 , Mercedes C-Klasse und BMW 3er an

Die Größe stimmt auf alle Fälle. Mit einer Länge von 4,64 Metern fährt der S60 genau in der Klasse von Audi A4, BMW 3er und Mercedes C-Klasse. Ganz so breit wie die Studie – 1,88 Meter – wird das Serienauto allerdings nicht. Mit an Bord sind dann jede Menge Sicherheitstechnik – unter anderem ein innovativer Fußgängerschutz – und eine neue Motorengeneration von aufgeladenen Benzin-Direkteinspritzern. Die kommen von Ford, heißen dort EcoBoost und im Moment bei Volvo GTDi. Seriennah ist ein 1,6-Liter mit 180 PS, ein Sport-Kombi vom S60 kommt bestimmt. Auch der macht wahrscheinlich wieder die Welle.
Dirk Branke

Dirk Branke

Fazit

Das S60 Concept ist hinreißend schön und steckt voller guter Ideen. Interessant, in welche Richtung Volvo fährt: sportlicher, eleganter als bisher. Die Schweden versprechen, dass der neue S60 sehr  hnlich aussieht. Gut so, hübsche Autos stehen Volvo, praktisch und sicher sind sie schon.

Diesen Beitrag empfehlen

Kommentare

Datenschutz

Die Technik der Kommentarfunktion "DISQUS" wird von einem externen Unternehmen, der Big Head Labs, Inc., San Francisco/USA., zur Verfügung gestellt. Weitere Informationen, insbesondere darüber, ob und wie personenbezogene Daten erhoben und verarbeitet werden, finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen

comments powered by Disqus
Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.