Der VW-Dieselskandal in den sozialen Medien

VW-Abgasskandal in den sozialen Medien

— 09.10.2015

"Seht die Krise als Chance"

Seit Beginn der Krise gehen viele Kunden hart mit Volkswagen ins Gericht. Doch immer mehr Fans bekunden auf Facebook ihre Nähe zu VW und den Autos.

Nachdem der erste Shitstorm im Abgasskandal vorüber gezogen ist, melden sich nun immer mehr Fans von VW zu Wort. Sie verteidigen die Marke und bekunden ihre Zuneigung zu VW und den Autos.  "Einmal VW – immer VW" ist häufig zu lesen. Die Markenfans schwören Volkswagen die Treue: "in guten wie in schlechten Zeiten". Andere Fans fordern die VW-Mitarbeiter auf, sich von dem Skandal nicht erschüttern zu lassen. So schreibt Enrico Heinrich Henry Philipp am 8. Oktober 2015: "Wendet diese Krise zu Eurer Chance für die Zukunft." Er erinnert an die Anfänge von VW: "Damals war es Ferdinand Porsche, welcher sich dem Auftrag angenommen hat, ein Kraftfahrzeug für das Volk zu entwickeln und er tat es." Auch die Autos aus dem Hause VW sind Thema auf Facebook. Volkswagen-Fans loben die Zuverlässigkeit und erinnern sich in ihren Kommentaren an frühere Modelle. So schreibt Hans Toll über seinen Käfer als seinen "zuverlässigsten und besten Freund." Andere Facebook-Nutzer verbinden mit der Marke nicht nur Autos. Sie verweisen auf die Bedeutung des Konzerns als Arbeitgeber: "Ohne Volkswagen wäre mein Vater arbeitslos und ich wäre heute nicht, wo ich bin. Mehr als 26 Jahre Nahrung Gesundheit, Kleidung & ein Dach über dem Kopf", schreibt Murat Shn und unterzeichnet seinen Post mit "ein Arbeitersohn."

Während die VW-Fans auf Facebook ihre Treue zur Marke Volkswagen bekunden, hagelt es auf Twitter noch immer viel Spott und Häme für den Konzern. "VW wird einen Vorstandsposten für 'Recht'* einrichten. Außerdem einen für 'Atmen' und einen für 'Alte Menschen über die Straße bringen'" schreibt beispielsweise Nutzer @von Friedland.

Online-Voting

'Ihre Meinung: Steht VW zu Recht am Pranger?'

Diesen Beitrag empfehlen

Kommentare

Datenschutz

Die Technik der Kommentarfunktion "DISQUS" wird von einem externen Unternehmen, der Big Head Labs, Inc., San Francisco/USA., zur Verfügung gestellt. Weitere Informationen, insbesondere darüber, ob und wie personenbezogene Daten erhoben und verarbeitet werden, finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen

comments powered by Disqus
Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.