Amarok als Follow-Me-Auto

VW Amarok als Follow-Me-Auto in Hannover Scorpions-Amarok

VW Amarok als Follow-Me-Auto

— 11.04.2011

Folge dem Amarok

Auf dem Hannover Airport lotst ab sofort ein VW Amarok die Flugzeuge übers Rollfeld. Das gelb-schwarze Follow-Me-Auto soll auch bei Promotionfahrten für Aufsehen sorgen.

Der VW Amarok flitzt ab sofort als Follow-Me-Car über das Rollfeld des Hannover Airport. Damit ist dem Pick-up ein hoher Aufmerksamkeitsfaktor bei Passagieren und Besuchern gewiss: Der Amarok ist mit den obligatorischen gelben und schwarzen Karos beklebt und mit der gesamten Technik für den Vorfeldeinsatz ausgestattet. Volkswagen Nutzfahrzeuge stellt dem Flughafen das Fahrzeug im Rahmen einer Kooperation zur Verfügung. Der Amarok soll nicht nur auf dem Flughafengelände die Blicke auf sich ziehen – er wird auch bei Promotion-Veranstaltungen eingesetzt.

Überblick: Alle News und Tests zum VW Amarok

Wie wär's denn mal mit einem Stachel auf der Pritsche? Die "Scorpions" beim Fotoshoting.

Zuletzt machte Volkswagen Nutzfahrzeuge mit der Hannoveraner Rockband "Scorpions" Werbung für den Amarok. Die Bandmitglieder ließen sich mit einem Spezial-Umbau des Pick-ups ablichten: Neben einer Airbrush-Inszenierung auf dem Blech trug der Scorpions-Amarok einen Sporpion-Stachel auf der Pritsche. Total gaga – und fraglich, ob es in Deutschland der traditionell gedämpften Pick-up-Lust auf die Sprünge hilft. Mehr zum  Thema VW Amarok Tuning

Diesen Beitrag empfehlen

Kommentare

Datenschutz

Die Technik der Kommentarfunktion "DISQUS" wird von einem externen Unternehmen, der Big Head Labs, Inc., San Francisco/USA., zur Verfügung gestellt. Weitere Informationen, insbesondere darüber, ob und wie personenbezogene Daten erhoben und verarbeitet werden, finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen

comments powered by Disqus
Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.