VW auf der Bologna Motor Show 2008

VW Golf Plus (2009) VW Golf Plus (2009)

VW auf der Bologna Motor Show 2008

— 03.12.2008

Neu: Golf Plus und Scirocco R

Nach der Paris-Premiere des Golf VI zeigt VW den Hochdach-Bruder Golf Plus erstmals auf der Bologna Motor Show 2008. An seiner Seite auf dem Volkswagen-Stand: die scharfe Studie Scirocco R.

Auf der Bologna Motor Show 2008 (3. bis bis 14. Dezember) zeigt VW den neuen Golf Plus. Das Kompaktauto bekommt die Optik des Golf VI, erhält dazu unter anderem eine neue Frontpartie. Auch technisch orientiert sich der Golf Plus an seinem kleinen Bruder: Die neuen Common-Rail-Diesel mit 90 bis 140 PS sollen auf 100 Kilometer bis zu 0,8 Liter weniger verbrauchen als bisher. Ein Sechs- oder Siebengang-DSG ersetzt auch hier die konventionelle Automatik. Die Preise (derzeit ab 17.800 Euro) sollen annähernd konstant bleiben, ausstattungsbereinigt sogar sinken. Marktstart: März 2009.

Hier geht es zum Special über den neuen VW Golf

Wolfsburg trifft Italien: Der 270 PS starke "Scirocco Studie R" glänzt mit Rennsport-Elementen und in italienischen Farben.

Von der grünen Hölle auf die Straße: Ebenfalls in Bologna präsentiert VW mit dem "Scirocco Studie R" die Straßenversion des Nürburgring-Doppelsiegers Scirocco GT24. Das Konzeptauto leistet 270 PS, trägt ein Gewindefahrwerk, Vier-Kolben-Bremssättel und eine soundoptimierte Abgasanlage. Geschaltet wird über das Sechsgang-Doppelkupplungsgetriebe. Von der Rennversion wurde die Motorhaube mit den zusätzlichen Luftaustrittsöffnungen und am Heck der markante Diffusor übernommen. Eine Hommage an die Automesse in Italien sind ein "Bologna 08"-Schriftzug in den italienischen Landesfarben und ein ebenfalls in der italienischen Trikolore gestalteter Außenspiegel.

Diesen Beitrag empfehlen

Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.