VW auf der Essen Motor Show 2008

VW auf der Essen Motor Show 2008 VW auf der Essen Motor Show 2008

: Die neuesten Artikel

: Alle Beiträge im Überblick

VW auf der Essen Motor Show 2008

— 28.11.2008

Zubehör für alle Klassen

Alu-Felgen, Carbon-Anbauteile, Spoiler, Seitenschweller, Lackschutzfolien: Volkswagen hat auf der Essen Motor Show 2008 jede Menge Zubehörneuheiten im Gepäck. Zu finden in Halle 3.0.

Auf der Essen Motor Show 2008 (29. November bis 7. Dezember 2008) kommen VW-Besitzer, die gerne an ihrem Fahrzeug herumbasteln, wieder voll auf ihre Kosten: Für Golf VI, Scirocco, Passat CC, Jetta, Golf Variant und Polo gibt es jede Menge neues Tuning-Zubehör. Außerdem stellen die Wolfsburger ihre neue Lackschutzfolie "V-Protektor" vor, die stündlich auf zwei Showcars aufgetragen wird. Die Neuheiten-Parade steht am Vokswagen-Stand in Halle 3.0. Da zeigt  VW auch seine neue Motorsport-Komplettrad-Studie. Auf dem Stand der Firma Eibach (ebenfalls in Halle 3.0) finden Tuning-Liebhaber neue Styling-Pakete für den Golf V. Ein Polizei-Scirocco als offizielles Showcar von
TUNE IT! SAFE! soll außerdem die Blicke der Messe-Besucher auf sich ziehen.

Aerodynamik-Pakete für Golf, Scirocco und Passat CC

Auch für den neuen Passat CC zeigt VW auf der Essen Motor Show eine neues Aerodynamik-Paket.

Für den neuen Golf VI hat VW viele Anbauteile im Messe-Gepäck: Die 17-Zoll-Leichtmetallfelge "Onyx", die 18-Zoll-Leichtmetallfelge "Topas" oder ein Dekorset in Carbonoptik für die B-Säule sollen den Volks-Kompakten sportlicher und eleganter aussehen lassen. Außerdem gibt es ein neues Aerodynamik-Paket inklusive Frontschürze, Heckschürze, Seitenschwellersatz und Dachkantenspoiler. Ein solches Paket ist auch für den Passat CC, und ab Frühjahr 2009 für den VW Scirocco erhältlich. Für den Jetta hat VW die neue Textilfußmatte Premium und Pedalkappen aus Edelstahl mit in Essen. Fahrer des Golf Variant können ihren Kombi mit einem neuen Dachkantenspoiler schmücken oder eine Gepäckraumschale im Kofferraum anbringen, die vor Schmutz und auslaufenden Flüssigkeiten schützt.

Rad-Reminiszenz an den Renn-Scirocco vom Nürburgring

Wer seinem Scirocco einen aggressiveren Look verpassen möchte, wird ebenfalls in Essen fündig.

Dass alte Liebe nicht rostet, beweist Volkswagen, indem für den Golf V gleich drei neue Styling-Pakete im Abgebot sind. Das "Exterieur & Dekor"-Paket beinhaltet ein Aerodynamik-Paket, LED-Rückleuchten in Kirschrot und ein Carbon-Dekorset. Wer das Style-Paket "Felgen" bestellt, bekommt schwarze, glanzgedrehte 18-Zöller "Karthoum" oder "Vision". Um den Innenraum des Golf V "aufzumöbeln", bietet sich das "Interieur"-Paket an: Eine Einstiegsleiste aus Edelstahl mit Golf-Schriftzug und ein Pedalklappenset sind hier enthalten. Ein weiteres Highlight am VW-Stand ist die Studie eines Motorsport-Komplettrades, die an das Design des 24-Stunden-Scirocco angelehnt ist. Die Studie im Zehn-Speichen-Look soll die "perfekte Verbindung eines sportiven Leichtmetallrads mit Ultra-High-Performance-Reifen" zeigen und einen optimalen Blick auf die Bremsscheiben ermöglichen. Das Komplettrad wird ab Frühjahr 2009 als 19-Zöller (Scirocco), 18-Zöller (Golf-Modelle) und 17-Zöller (Polo) zu haben sein.

Diesen Beitrag empfehlen

Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.