VW auf der RETTmobil 2013

VW Passat Variant als Kommandowagen (KdoW) für die Feuerwehr VW Touareg als Notarztwagen VW Tiguan als Kommandowagen (KdoW) für die Feuerwehr

VW auf der RETTmobil 2013

— 15.05.2013

Schnelle Retter von VW

VW zeigt auf der RETTmobil 2013 Einsatzfahrzeuge für Notärzte und Feuerwehr. Die Aus- und Aufbauten basieren auf den Modellen Sharan, Tiguan und Crafter.

Volkswagen stellt auf der Europäischen Leitmesse für Rettung und Mobilität (RETTmobil) in Fulda bis zum 17. Mai 2013 seine aktuellen Rettungs- und Einsatzfahrzeuge für Ärzte, Sanitäter und Brandbekämpfer vor. Neu im Programm der Wolfsburger ist ein Kommandowagen für die Feuerwehr auf Basis des Passat Variant. Neben einem 2,0 Liter TDI-Motor BlueMotion Technology mit 177 PS und 6-Gang-Doppelkupplungsgetriebe DSG bietet das Sondermodell eine Digitalfunkvorbereitung, eine Sondersignalanlage, abgesetzte Druckkammerlautsprecher sowie Arbeitsscheinwerfer und einen Unfalldatenspeicher.

Opel Adam als Feuerwehrauto

Feuerwehrfahrzeug Opel Adam Feuerwehrfahrzeug Opel Adam Feuerwehrfahrzeug Opel Adam

Wenn es nach VW geht, sollen Brandmeister in diesem  Kommandowagen auf Tiguan-Basis demnächst ihre Ansagen machen.

Mit der gleichen Motorisierung zeigt VW auf der Messe einen Sharan mit erhöhter Sitzposition und Schiebetüren auf beiden Seiten. Das für Notärzte vorgesehene Einsatzfahrzeug ist mit einer Sondersignalanlage mit Nahfeld/Umfeld-Beleuchtung, einem Infrarotmodul zur Nachtsichterkennung sowie einer Digitalfunkvorbereitung ausgestattet. Mitgebracht hat VW außerdem einen Golf VII (150 PS) und einen Tiguan (140 PS) als Kommandowagen-Variante. Beide Fahrzeuge werden von einem 2,0 Liter TDI-Motor BlueMotion Technology angetrieben. Der Golf ist vielen technischen Helfern gespickt, darunter eine Funkvorrüstung, eine Doppelblitzleuchte, verdeckte Druckkammerlautsprecher und ein Unfalldatenspeicher. Die Sonderausstattung des Tiguan besteht aus Heck- und Frontblitzleuchten, einer Sondersignalanlage sowie einen Unfalldatenspeicher. Zusätzlich hat VW auch den Tourag als Notarzteinsatzfahrzeug sowie als Kommandowagen für die Feuerwehr im Angebot.

Einsatzfahrzeuge von BMW

BMW 5er Touring Feuerwehr BMW 3er Touring Notarztfahrzeug BMW x3 notarztfahrzeug

Platz für sechs Feuerwehrleute bietet dieser Einsatzleitwagen auf Crafter-Basis.

Unterstützung für Rettungsdienste gibt es auch von VWN Volkswagen Nutzfahrzeuge. Neben Aus- und Aufbauten auf Basis des Caddy, Transporter und Multivan stellen die Hannoveraner diesmal einen Crafter 35 Kombi in den Mittelpunkt ihrer Messepräsentation. Mit dem Einsatzleitwagen richtet sich VWN an Einheiten des Katastrophenschutzes und kleine Feuerwehren. Im Innenraum wartet ein Besprechungsplatz mit Drucker, Fax, Internet, Telefonen und einer Funkanlage auf bis zu sechs Retter. Eine Sondersignalanlage in LED-Technik, eine Gelblicht-Heckabsicherung und eine Umfeld-Beleuchtung komplettieren die Ausrüstung.

Stichworte:

Feuerwehrauto

Diesen Beitrag empfehlen

Kommentare

Datenschutz

Die Technik der Kommentarfunktion "DISQUS" wird von einem externen Unternehmen, der Big Head Labs, Inc., San Francisco/USA., zur Verfügung gestellt. Weitere Informationen, insbesondere darüber, ob und wie personenbezogene Daten erhoben und verarbeitet werden, finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen

comments powered by Disqus
Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.