VW Beetle GRC: Chicago Auto Show 2014

VW Beetle GRC VW Beetle GRC VW Beetle GRC

VW Beetle GRC: Chicago Auto Show 2014

— 07.02.2014

Fliegender Beetle

VW will mit einem 560 PS starken Rallyecross-Beetle im US-Motorsport starten. Premiere hat der GRC-Beetle auf der Chicago Auto Show 2014.

Bei dieser Premiere auf der Chicago Auto Show 2014 werden sich einige Besucher die Augen reiben: Ein 560 starker VW Beetle GRC steht im vollen Rallyetrimm auf der Messe. Er soll im Sommer erstmals bei den populären Rallyecross-Veranstaltungen in den USA starten. Dafür wurde der TSI-Motor dank Turbopower und Benzindirekteinspritzung auf 560 PS aufgeblasen und an einen Allradantrieb gekoppelt. Volkswagen of America hat sich für dieses Projekt mit dem US-Rennsport-Spezialisten Andretti Autosport zum Volkswagen Andretti Rallycross Team zusammengeschlossen, das zwei Global Rallycross (GRC) Fahrzeuge für die Rennfahrer Tanner Foust und Scott Speed stellt. Das Team startet die Saison zunächst mit zwei modifizierten Polos auf der Bodengruppe des 2013 World Rally Championship-Siegerautos. Im Sommer erfolgt dann der Wechsel auf den GRC Beetle, wie er in Chicago präsentiert wird.

VW Beetle GRC: Chicago Auto Show 2014

VW Beetle GRC VW Beetle GRC VW Beetle GRC

Diesen Beitrag empfehlen

Kommentare

Datenschutz

Die Technik der Kommentarfunktion "DISQUS" wird von einem externen Unternehmen, der Big Head Labs, Inc., San Francisco/USA., zur Verfügung gestellt. Weitere Informationen, insbesondere darüber, ob und wie personenbezogene Daten erhoben und verarbeitet werden, finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen

comments powered by Disqus
Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.