VW Caddy Maxi Life Tramper

Frau Bett Campingmobil Frau Bett Campingmobil

VW Caddy Maxi Life Tramper

— 01.07.2008

Das Reise-Bett

Mit dem Maxi Tramper will VW Outdoor- und Campingfreunde für sich gewinnen, denen der T5 California zu groß oder zu kostspielig ist. Der Kompakt-Camper bietet einen kompletten Schlafplatz und kostet ab 20.020 Euro.

Ein rollendes Mini-Hotel für Gelegenheitscamper, Freizeitsportler und Outdoorfreunde bietet Volkswagen in Form des Caddy Maxi Life Tramper an. Der Kompakt-Camper schließt die Lücke zwischen seinem kleinen Bruder Caddy Life Tramper, den er um 47 Zentimeter überragt, und dem großen T5 California. Der Clou: Die Maxi-Version des Caddy bietet ein komplettes, zwei Meter langes Bett und gleichzeitig Platz genug, sperrige Gegenstände auf der Ladefläche zu transportieren. Die ausklappbare und herausnehmbare Liegefläche dient auch als Kofferaumabdeckung und ist mit wenigen Handgriffen aufgebaut.

Gute Nacht: Sitzlehnen umklappen, Liegefläche auseinander falten und fertig ist das Reisebett.

Für den Aufbau der Gute-Nacht-Einheit werden die Sitzlehnen umgeklappt. Zur Verdunkelung und Vermeidung ungewollter Einblicke von außen spendiert Volkswagen einen Vorhang für die Front- und eine Magnetgardine für die Heckscheibe. Optional können Campingfreunde zwei Zelte, die unter der Heckklappe eingehängt werden, eine Kühlbox sowie Tisch und Stühle als Zubehör mitbestellen. Drei Motoren stehen für den Caddy Maxi Life Tramper zur Wahl, ein 1,6-Liter-Benziner mit 105 PS sowie zwei Diesel mit 105 bzw. 140 PS. Die Preise für den Caddy Maxi Life Tramper starten bei 20.020 Euro.

Autor: Jan Kretzmann

Diesen Beitrag empfehlen

Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.